Kann man süchtig nach Salat werden?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja, kann man, wenn man zum zubereiten fertige Produkte, wie Tütchensoßen verwendet, diese enthalten Substanzen, die dafür sorgen sollen, dass wir mehr wollen- warum?

weil es den Umsatz steigert. gesund ist das allerdings nicht

Mein Rat: verwendet keine Fertigprodukte die Glutamat oder ähnliches und chemische Substanzen jeglicher Art in der Zutatenliste haben, am besten immer selbst würzen

Man kann nach allem süchtig werden, was man mag. Egal, ob stoffliche Dinge oder andere- das Gehirn macht das: etwas tun oder konsumiernen, daraus Glücksgefühle, deshalb Glückshormone...und später möchte man das wiederholen- wie ging das noch gleich?- Ah, es war der Salat- her damit!!! (Aber Salatsucht fände ich jetzt nicht wirklich dramatisch ;-))

Wenn man noch Extasy-Pillen kleinreibt und drüber streut dann JA!!!

Aber sonst nur von Grassalat ^^

Kommt ganz auf die verwendete Kräutermischung an.

Ha , und wenn ist das doch gut. Salat ist gesund.

Nein eigentlich nicht, weil man ja sehr viel anderes leckeres Essen isst und man Abwechslung hat.

Es gibt nichts, was es nicht gibt!

Bilduntertitel eingeben... - (Ernährung, Salat)

Nein,ist bestimmt nur eine Passage,geht wieder vorbei

Wenn der Salat so aussieht, dann ja.

Ansonsten: Lass ihn dir schmecken.

Bilduntertitel eingeben... - (Ernährung, Salat)

Natürlich nicht

ja grins wenn es schmeckt warum nicht ist doch gesund..........

Man kann nach allem süchtig werden, also ja. Ich mag Salat sehr gerne, aber süchtig bin ich nicht^^

Was möchtest Du wissen?