Kann man Studiengänge miteinander kombinieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir raten zu einer Universität deiner Wahl zu dackeln und dir dort fachmännischen/frauischen Rat einzuholen. Einfach zu einem Professor von einem der gewünschten Studiengänge gehen und dich berieseln lassen. Manchmal wird man echt überrascht. Ich wollte was mit Geschichte und Informatik machen. Denkt man sich auch " was zur Hölle, wie will man sowas kombinieren?!". Aber prompt gab es die Info, dass es einen Masterstudiengang geben wird, der genau das beinhaltet. Generell würde ich nicht nur auf den Bachelor, sondern auch auf den Master schauen, da es vorallem dort sehr interessante Kombinationen und Vertiefungen gibt.

Und sonst, warum muss es immer ein Kombinationsstudiengang sein, ist ja nichts halbes und nichts ganzes :), um es mal voreingenommen auszudrücken. Diese ganzen Mode Studiengänge wie Wirtschaftsinformatik etc. Warum nicht Politik studieren und als Nebenfach Wirtschaft oder andersrum. Oder beides als Hauptfächer, je nach Uni gibts da Möglichkeiten. In Heidelberg kann man manche Fächer zu 50:50 studieren. Also Möglichkeiten gibt es da genug. Schau die einfach mal auf den Websiten von Universitäten um, schau dir Vorlesungsverzeichnisse an, schau dir Studiengänge an und die Inhalte davon.

Lg primer

BlondIceBear 28.08.2013, 21:31

Oh, ich wusste nicht dass es das mit den Haupt- und Nebenfächern gibt. Mich interessiert halt Politik sehr, mir gefällt jedoch das Berufsbild hinterher nicht, daher dachte ich, ich könnte irgendwie noch nebenbei Wirtschaftswissenschaft studieren, was mich auch interessiert (Oder eher umgekehrt, "nebenbei" das Politikstudium). Habe auch schon daran gedacht an einer Präsenzuni (Kiel) WiWi zu studieren und dann an der Fernuni Hagen nebenbei aus reinem Interesse eben PoWi. Wäre das den realistisch machbar?

Sonst habe ich leider noch keinen Studiengang gefunden, der alle meine Wünsche vereinen kann :D (Völkerrecht, Politik, Wirtschaft, vieeel Mathe, Psychologie und am besten noch irgendwas mit Flugzeugen oder Medizin :D)

0
primer 28.08.2013, 23:27
@BlondIceBear

Wow, das sind ja viele Interessen. Also viele Sachen würde auch Jura abdecken, da dort auch Staatstheorien behandelt werden, also Philosophie, Politik und Wirtschaft eine Rolle spielt, aber auch Psychologie. z.B. kannst du dich im Fachbereich Kriminologie spezialisieren. Hier wird untersucht, wie Verbrecher denken bzw. Kriminalfälle psychologisch untersucht. Mathe kommt da auch vor aber nur in geringerem Maße :)

0

Auf den Seiten der Unis kannst du doch einfach gucken, welche Studiengänge angeboten werden. Du könntest z.B. Politikwissenschaften im Hauptfach und Wiwi im Nebenfach studieren...also falls das geht, musst du einfach mal nachgucken ^^

Was möchtest Du wissen?