Kann man Stimmen von anderen Menschen künstlich/elektronisch imitieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beweise habe ich keine.

Aber technisch ist das kein Problem, was das Tonspektrum anbetrifft. Also die Klangfarbe.
Das kann jeder Spektrumanalyzer über DSP und Synthesizer, mit einem leistungsfähigen Prozessor/DSP auch in Realtime.

Um aber eine Person vollständig zu iminieren, muss auch der Rhythmus, die Modulation, das Tempo, die absolute Tonhöhe, der Dialekt und noch vieles mehr stimmen, damit eine Fälschung nicht erkannt wird.
Das ist sehr, sehr viel schwieriger, das können Komiker nach wie vor besser als jeder noch so leistungsfähige Computer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigDaniel777
01.04.2016, 19:21

Und professionelle Imitatoren können das ncoh besser. Danke für deine Antwort, aber leider war ich soweit auch schon. Deswegen, ich suche nach Hinweisen und Beweisen, das so eine Technik entweder in Entwicklung oder bereits existent ist.

0

Was möchtest Du wissen?