Kann man Stichlinge fangen und dann auch halten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Fangen ja , halten nein ! Stehen unter Artenschutz , müssen zurückgesetzt werden

Gruß mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
08.10.2011, 17:28

In Wikipedia steht einiges zu dem bei uns verbreiteten 3- Stachligen Stichling, z. B., dass er in großen Mengen vorkommt, aber nichts von einem Artenschutz.

0

Fangen kann man die wohl, nur man darf es nicht. Dass ist Fischdieberei. Diese Fische gehören dem/den Fischereiberechtigten bzw. dem Wasserbesitzer.

Ja man kann Stichinge in einem Aquarium aber nicht in einem grossen Glass halten. Stichlinge sind sehr viel schwerer zu halten als z.B. Guppy´s.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stern5000
08.10.2011, 11:06

Nein , nicht in einem Aquarium ! Sondern in einer grosen Schüssel . In die mach ich danach schlamm und etwas von diesen Wasserpflanzen rein.

0
Kommentar von Helmuthk
08.10.2011, 17:33

Das mit der Fischdieberei stimmt hinten und vorne nicht. Wer bitte hat in den kleinen Bächen eine Fischereiberechtigung und wofür? Für wirtschaftlich völlig unwichtige Stichlinge oder für Frösche oder Molche? Und welcher Bachbesitzer legt Wert auf die vollständige Anzahl seiner Stichlnge, die eine Lebenserwartung von etwa 3 Jahren haben und zwischendurch von Reihern oder anderen Räubern gefressen werden?

1

Was möchtest Du wissen?