Kann man steuerfreie Weiterbildung von der Steuer absetzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was soll eine steuerfreie Weiterbildung sein?

Wenn sie von sozialen Trägern bezahlt wird, kannst sie natürlich nicht absetzen, denn du hast ja nichts bezahlt. Ansetzen könntest vielleicht noch Fahrtkosten oder selbst ausgelegte Lernmittel.

Wenn du die Weiterbildung aus eigenen Mitteln bestreitest, ist diese normalerweise immer vollständig als Werbungskosten absetzbar - wenn man überhaupt Einkünfte hat, für die man sonst Steuern zahlen würde und man die Kosten dort gegenrechnen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weiterbilden
08.03.2016, 01:18

Hi, ich kenne mich da auch nicht so recht aus. Die Weiterbildung wird von der IHK angeboten und ist deshalb mehrwertsteuerfrei laut den Rechnungen. Die Weiterbildung finanziere ich alleine, also ohne Hilfe vom Arbeitgeber oder vom Staat.

0

Was möchtest Du wissen?