Wenn du klares Wasser hast ( Ohne i-welche Badesalze) sollte nicht allzu viel passieren... Da man sich aber u.A. auch zum Waschen badet, ist es wohl äußerst selten, dass man in klarem Wasser badet... Außerdem: Wer verzichtet schon freiwillig auf die vielen Blubbel?

Ohne Schutzschalter trotzdem nie ausprobieren! Wobei: Am Besten Nie ausprobieren: Is besser so!

eine Münchener wetterlage fällt ins wasser?- hab ich ja noch niiee gehört und wer soll dran sterben?

Da schon so viele Föns ins Wasser gefallen sind und ich immer noch lebe, halte ich die Gefahr für gering.

Was möchtest Du wissen?