Kann man statt „wir müssen etwas unternehmen, und zwar bald“ auch „wir müssen etwas unternehmen und zwar bald“ schreiben, da grundsätzlich vor dem „und“ ...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das "und zwar bald" ist doch ein Nebensatz. "Wir müssen was unternehmen" kommt ja auch gut ohne "und zwar bald" aus. Passender wäre aber ein Gedankenstrich, denn das "und zwar bald" ist mehr eine eingeschobene Bemerkung als ein den Inhalt verändernder oder erweiternder Nebensatz. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
14.04.2016, 14:51

Ein Nebensatz ist es nicht, da es kein Verb gibt.
s. @DerKalif

1
Kommentar von HansH41
14.04.2016, 14:57

Nein, es ist kein Nebensatz, sondern ein nachgestellter Einschub.

1

Was möchtest Du wissen?