Kann man spesen bei Privatinsolvenz behalten? gerade eben Hallo...ich habe folgendes problem...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,du bekommst die Spesen über die Gehaltsabrechnung vermute ich ? Damit liegst du dann über dem pfändungsfreiem Einkommen. Aber du hast immer die Möglichkeit beim Insolvenzgericht eine Erhöhung des pfändbaren Einkommens zu beantragen. Ich denke bei Spesen stehen deine Karten gut, denn das Geld brauchst du ja um deinen Job richtig und sicher ausführen zu können.Viel Erfolg in jedem Falle !

Normalerweise gehören (Verpflegungsmehraufwendungen) Spesen nicht zum pfändbaren Teil des Lohns Kleiner Tipp, wenn Du gut mit Deinem Chef kannst, dann las Dir Deine Spesen in Bar aus der Kasse gegen Quittung natürlich bezahlen. Läuft nicht übers Konto. Wo nichts steht fragt auch keiner. Wie Dein Chef Dich bezahlt ist seine SAche und geht niemnden etwas an.

johannes2674 hat recht. Es ist Ersatz für verauslagte Kosten und zählen nicht zum Einkommen

Was möchtest Du wissen?