Kann man Spermien nachträglich im Körper sterben lassen bzw. ungünstige Lebensbediengungen schaffen?

13 Antworten

Normal liegen die "fruchtbaren Tage so zwischen 15. und 20. Tag des Zyklus. Ich glaub nicht das da was bei Dir passiert ist. Steck dir ein Kondom in deine Handytasche. Sex macht Spass. Wenn Dein Lover ein Kondom drüber hat ist das auch für Dich entspannter. Ich würde Dir raten, mach einfach gar nichts. Spermien sind etwa 48 h befruchtungsfähig. " Eigentlich dürfte nichts passiert sein " . Wenn sic Deine Periode verspätet, mach nen Test. Bye,Foxi!

Die Pille für danach ist schon das beste Mittel. Was willst du sonst machen? Damals als es noch nicht viele Möglichkeiten gab, haben die Frauen selbst Hand angelegt und mit Stricknadeln, da unten rum gestochert(piks...piks...)bis das Kind abgetrieben war. Oder man bräuchte eine höhere Strahlendosis(Radioaktivität)die man gezielt in die Gebärmutter streut. Aber woher Plutonium besorgen...??? Keine Ahnung. Aber im Ernst, eigentlich dürfte nichts passiert sein.

wie lange dauert dein zyklus? wenn es über 28 tage sind, bist du nicht in der fruchtbaren phase, das heisst, du kannst nicht schwanger werden. dazu hat er ihn rausgezogen und es sind nur ganz wenige, bzw keine spermien in dir gelandet. also ich denke zu 99% ist nichts passiert...! nimm aber die pille danach, damit 100-ig nichts passiert!

Was möchtest Du wissen?