kann man Spargel roh essen?

4 Antworten

Ja, als Salat: Spargel schalen und sehr fein Schneiden oder Rappen,
Öl (Olivenöl), Essig oder Zitronensaft, Pfeffer, Schnittlauch und Petersilie, Sals,

oder Grünen ;  in
kleine Stücke Schneiden, Essig(Balsamiko wenn möglich)Haselnüsse  Grob Mixen, Olivenöl oder Haselnussöl, Senf, Pfeffer,
Sals, und wenn du magst Parmesan

die spitzen vom Grünen spargel kann´s Karamellisieren.Kochen, gut Abtropfen und im Karamell Welzen

oder ein Spargel Sorbet machen

4

Ja, kann man. Ist nicht jedermanns Geschmack, aber viele mögen genau diesen Geschmack sehr gerne.

Spargel für Baby?

Darf ein 6 Monate altes Baby Spargel essen?

...zur Frage

bin ein spargeltarzan und will mal endlich zunehmen

was soll ich spezeill essen oder was kann ich noch tun?

...zur Frage

grüner spargel vs. weißer spargel

was ist gesünder oder ist das gleich gesund und welches der beiden passt besser zu rindfleisch

...zur Frage

Gibt es Bauern, bei denen man Spargel selber stechen kann?

Ich las im Internet einen Artikel, daß es kaum noch genug Erntehelfer gibt und u.a. auch Spargel verrottet. (Erdbeeren auch, habe ich aber selber im Garten)

Ebenso kann man bei manchen "Bauern" ja Schnittblumen schneiden und wirft nen Euro oder so in ein Kesselchen.

Vermutlich wurden die einfach mal irgendwann im Frühjahr gesät und der Besitzer nimmt die paar Euro als Trinkgeld.

Nun bei Spargel, da kostet ja das Kilo so zwischen 10 und 20 Euro (gescheiter Spargel, ich rede nicht von Supermarktware)

Ein Teil des Preises setzt sich ja aus dem Gehalt für die Erntehelfer nebst Steuern zusammen.

Wäre es da denn dann nicht theoretisch auch möglich, selber Spargel zu stechen und diesen dann zu einem geringeren Preis zu bekommen (Flächenpacht plus Dünger plus Gewinnabsicht/Relativer Anteil der Spargelmenge)?

Oder z.B. sagen, Man sticht zwei Stunden Spargel und darf die Hälfte behalten oder sowas in die Richtung? So, daß es sich für beide Seiten lohnt?

Natürlich darf die Arbeitszeit nicht (wesentlich) über dessen liegen, was man anderswo in der gleichen Zeit verdienen könnte abzüglich Spargelwert.

Oder ist sowas aus steuerlichen Gründen gar nicht erst möglich, weil an sowas der Staat nichts verdienen würde? Was wäre das dann rechtlich überhaupt? Eine Gefälligkeit? "Nachbarschaftshilfe"? oder gar Schwarzarbeit mit schwarzer Entlohnung (in Form von Spargel)?

...zur Frage

Dürfen kaninchen Spargel essen

Hallo ich habe Kaninchen und ich wollte fragen ob meine Kaninchen Spargel essen dürfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?