Kann man soziopathie heilen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglich ist es. Absolute Garantie gibt es nicht.

Solche ein Therapie verlangt viel Geduld und der uneingeschränkte Mitarbeit des Patients.

Er musst davon überzeugt sein dass sein Zustand nicht endgültig ist.

Nach dem Witz.

Der glaubt eine Wurm zu sein und traut sich nicht in die Hühnerstall. ER weißt am Ende dass er kein Wurm ist. Aber er musst auch überzeugt sein dass die Hühner es auch wissen. ;-) <--


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heilen eher nicht - gerade wegen des Traumas, das ja nicht einfach weggezaubert werden kann.

Aber man kann vieles inzwischen mit Therapien in den Griff bekommen.

Vorraussetzung ist dabei aber, das der Patient dies zu 100% will und mitträgt...

Genau daran aber scheitern die Meisten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
09.02.2016, 05:28

Muss man bestimmt zu "spezialisten" oder? Kann mir kaum vorstellen das normale psychiater da den nötigen durchblick haben. Wenn ja gibts da nen fachbegriff damit man sich auf die suche machen kann?

0

Eigentlich ist das angeboren  . Soziopathen sind meist " böse" Menschen die als Kinder schon Tiere quälen und später als Erwachsene schnell zu Mördern werden können.
Dagegen gibt es eigentlich keine Therapie .
Deshalb kann man schon sagen , manche Menschen werden schon böse geboren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisnetwas
09.02.2016, 07:32

Das wovon du sprichst sind Psychopathen. Das ist ein unterschied

0

Was möchtest Du wissen?