Kann man so Parteien wie die Linke oder die FDP ernst nehmen?

15 Antworten

Gegenfrage, kann "man" Menschen ernst nehmen, die nur über Parteien, Mandatsträger meckern und selber nicht bereit sind für Verbesserungen für alle hier LEBENDE eintreten?

Ich weis nur das die Bundesländer deren Bevölkerung meint mit Rot Grün oder Rot Rot eine gute Regierung zu haben eigentlich alles arme Hungerleiderländer sind. Mir würde es nicht im Traum einfallen nach Bremen oder Berlin zu ziehen.

63

Bremen und Berlin sind Stadtstaaten und mit Flächenländern wie Bayern oder Baden-Württemberg nicht zu vergleichen. Bayern hat übrigens noch jahrelang Geld aus dem Länderfinanzausgleich bekommen, als es ihnen schon wirtschaftlich besser ging als anderen Bundesländern.

1

FDP ist gar keine Spaßpartei, was die machen ist nicht spaßig. Schade ist nur das die sich ihre eigenen Ziele von den Piraten kapern lassen. Bei den anderen Parteien ruhig mal ins Programm schauen. Wer lesen kann ist im Vorteil. Vorurteile sind nur doof. - Grüße

Wäre eine Koalition ohne CDU und SPD möglich?

Am kommenden Sonntag ist die Bundestagswahl 2017. In einigen Berichten und Umfragen sieht man, dass manche Wähler von den beiden "großen" Parteien CDU/CSU (Union) und SPD Abstand nehmen und sich eher den "kleinen" Parteien anschließen, z.B. AfD, FDP, Linke oder Grüne.

Die vier Parteien AfD, FDP, Linke und Grüne werde wahrscheinlich alle die Fünf-Prozent-Hürde überschreiten und somit in den Bundestag einziehen.

Wäre es möglich, dass es auch zu einer Koalition kommt, bei denen weder die Union noch die SPD dabei sind bzw. diese in der Opposition sind? Da die Linke und die FDP wohl auf gar keinen Fall eine Koalition eingehen werden, sind ja eigentlich nur zwei Optionen denkbar: Koalition aus AfD, FDP, Grüne oder AfD, Grüne, Linke.

Was spricht dafür, was dagegen? Was würdet ihr davon halten?

...zur Frage

Welche Parteien wählen Spiegelleser?

Da der Spiegel eher links der Mitte ist, würde ich sagen, dass es wohl eher SPD, die Linke oder die Grünen sind. Wohl eher nicht die mittig rechte CDU und auch nicht die neoliberale FDP. Die AFD lasse ich da mal ganz außen vor, denn für die ist das ja schließlich Lügenpresse.

...zur Frage

Darf man die Linke wählen?

Hi, das erste mal als ich wählen konnte bin ich nicht gegangen, möchte dieses Mal aber unbedingt einmal kurz mein Kreuz machen gehen. Habe mich jetzt nicht mega viel mit den Parteien und deren Programm beschäftigt. wahl-o-mat hat 74% bei der Linken und den Piraten.

Bei beiden Parteien wird man aber komisch angeschaut. Piraten seien eine "Spaßpartei" und die Linke darf man nicht wählen. Als Grund wird meistens nur die Vergangenheit genannt.

Ich habe mir dann die Rede von Gysi im Bundestag auf YouTube angeschaut und fand das alles ziemlich gut. Darf man also die Linke wählen ohne sich später was vorwerfen zu müssen? Irgendeinen Grund muss es ja haben dass so viele sagen man dürfte sie nicht wählen?! :/

...zur Frage

Norbert Lammert und Gregor Gysi - wie kommt es, dass die sich mögen?

Liebe Gemeinde,

ich habe in diversen Bundestagsreden (kann man alles bei YouTube schauen) feststellen können, dass Norbert Lammert (Bundestagspräsident und CDU) und Gregor Gysi (LINKE) sich des öfteren einen sehr freundlichen, wohlgesonnenen und lustigen Schlagabtausch liefern.

Ich finde das schön und bemerkenswert - auf diese Weise wird ein Funken mehr Menschlichkeit und Freundlichkeit in die Politik gebracht.

Wie das zustande kommt, versteh ich jedoch nicht ganz und es interessiert mich.

Wie kommt es, dass insbesondere Herr Lammert, der als CDUler ja sicher rein politisch nichts von der LINKEN hält, Herrn Gysi immer mit soviel Wohlwollen und Freundlichkeit begegnet und Herr Gysi wiederum gern fröhlich zurück schäkert?

Vielleicht habt Ihr ja ein paar interessante Erklärungen dazu!!

Vielen Dank und ich bitte dringend von beleidigenden politischen und beleidigenden unpolitischen Aussagen gegen einen der beiden oder beide abzusehen!!

Freu mich auf Eure Antworten - vielleicht kennt ja jemand die Hintergründe.

Dankeschön! :-)

...zur Frage

Bundestagswahlen 2017?

Hallo was denkt ihr wie werden die Wahlen ausgehen welche Koalitionen könnten passieren wie sieht es in den Parteien aus.  Meine Prognose die am wahrscheinlichsten zutreffen wird wird es sein dass Die AfD und die FDP in den Bundestag wieder einziehen und CDU SPD und FDP eine groko machen und somit 50%ige Mehrheit haben werden.  Ich hoffe nicht dass es passiert. CDU und SPD sind lobbyparteien und nehmen gigantische Spenden entgegen die unverhältnismäßig hoch sind ganz davon abgesehen das sie die Wähler ständig anlügen und Politik für reiche machen.FDP ist die Arbeitgeber Partei und für mich unwählbar, die Grünen sind zwar von den Grundsätzen ok aber viel zu albern. Abgeordnete nehmen Drogen wollen Sex als Medikamenten verkaufen und und und. AfD ist absolut lächerlich sie Haschen Stimmen mit anti Flüchtlings parolen und lassen sich mit arbeitgeberfreundlichen gesetzten bezahlen.  Für mich sind die linken das kleinere über. Abschaffung von leiharbeit lohndumping und und und

Naja meine Meinung. Was denkt ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?