Kann man so einen Satz schreiben in einer Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst erwarten, dass der Personalchef bei interesse an deiner Bewerbung und Person deine Unterlagen prüft, bevor er dich einlädt.

das brauchst du nicht zu erwähnen, das ist gegeben.

Schreib: "Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen und verbleibe mit freundlichen Grüßen...."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kann man so einen Satz schreiben in einer Bewerbung?"

ob man das so machen kann? klar kann man. ob es gut ist? eher nicht.

die unterlagen wurden bereits gesichtet, da brauchst du nicht am ende deines anschreibens noch einmal darum bitten. schreib lieber offen und zuversichtlich so etwas wie "ich freue mich darauf, sie persönlich kennenzulernen". sei ruhig forsch und sieh es als selbstverständlich an, dass du eingeladen wirst.

die sichtung von bewerbungen läuft wie folgt ab:

1. optik der unterlagen überfliegen

2. foto checken

3. kurzer blick auf den lebenslauf (auffällige lücken? passend auf die vakanz?)

4. weglegen oder kurz anschreiben überfliegen

5. weglegen oder auf den einladungsstapel

gesamter zeitaufwand: max. 60sek.

grüße aus einer personalabteilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkSoul13
28.07.2016, 07:58

Echt nur so wenig?  Und ich gebe mir richtig viel Mühe mit der Bewerbung und der Fomulierung.

0

Was möchtest Du wissen?