Kann man so eine Sportentschuldigung der Lehrerin vorzeigen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jo wenn du nur 1 mal nicht kannst ist das auch mit einer handgeschriebenen Entschuldigung getan da muss allerdings die Unterschrift des erziehungsberechtigten drauf sein wenn du es selber bist musste halt selber unterschreiben.. Wenn aber nun der fall eintreten sollte das du länger krank sein solltest so 3-4 Stunden dann würde ich mit einen Attest vom Arzt holen das es bewiesen ist und sie/er nicht mehr rummehren kann.

Bei einer Krankheit oder Verletzung musst Du überhaupt keine Gründe angeben. Du gibst lediglich eine Krankmeldung ab, in der ein Arzt Dir attestiert, dass Du nicht in der Lage bist, Dich sportlich zu betätigen.

Gruß Matti

Für einen längeren Zeitraum gehst du zum Arzt. Für eine Stunde war es bei uns so: entweder man ist dann einfach gegangen und hat nächste Stunde die Entschuldigung vorgezeigt oder man hat es dem Lehrer persönlich gesagt. Mädchen hatten dann immer ihreTage, ich gesundheitliche Probleme.

Wenn du wirklich verletzt sein solltest würde ich mir ein ärztliches Attest schreiben lassen das dich vom Sport Unterricht befreit

Wenn du für mehrere Wochen ausfällst solltest/musst du dies von einem Arzt bestätigen lassen.    

Für einen einmaligen Ausfall reicht meist eine schriftliche Entschuldigung von den Erziehungsberechtigten bzw. dir selbst, wenn du 18 oder älter bist.

Also du kannst dir nicht selber eine Entschuldigung für eine Verletzung schreiben, dass kann nur ein Arzt via Attest bzw. Sportbefreiung

Lass dir vom Arzt ein Artest ausstellen 

Was möchtest Du wissen?