Kann man so eine Chance haben abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :)

Generell nimmt man mit jeder Ernährungsweise ab, bei der man weniger isst, als man verbraucht - also ja, auch mit dieser Ernährungsvariante kann man schon einige Kilos verlieren.

Da du aber schreibst, dass du nicht so viel Disziplin hast, frage ich mich, warum gerade soetwas extremes? Gerade das ist schwierig durchzuhalten, weil man viel weniger zu sich nimmt, als eigentlich benötigt und der Körper nach dieser Energie deutlich verlangt. Das Verlangen nach anderen Lebensmittlen steigt für gewöhnlich schnell stark an.

Außerdem gehe ich auf Grund des Aussage auch mal davon aus, dass du nach der Diät nicht vor hast, auf deine Ernährung zu achten? Sobald du also wieder normal isst, sind die verlorenen Kilos schnell wieder drauf. Nachhaltig ist diese Methode nicht.

LG

Völlig egal, was du isst. Man nimmt nur dann ab, wenn man im Kaloriendefizit ist. D.h. du nimmst weniger Kalorien zu dir, als du eigentlich brauchst.

Beispiel:
Ein Person verbraucht 2000kcal am Tag.
Dann muss sie 2000kcal zu sich nehmen, um ihr Gewicht zu halten. Sie kann entweder 2000kcal mit Schokoriegeln abdecken, oder 2000kcal durch Salate (nur dann wird sie sich dumm und dämlich essen, weil Salat eine geringe Kaloriendichte hat). Aber das soll verdeutlichen, dass es (fast) egal ist, was man isst, solange man auf die Kalorien achtet.

Guten Hunger!

Sport Sport Sport. Weniger oft zu McDonalds und komplett auf Süßigkeiten verzichten. Die beste Abnehmmethode.

Eine höhere Proteinaufnahme in Form von Magerquark, Hüttenkäse, Eiweißpulver und auch andere Eiweißlieferanten (Eier, Fleisch, Fisch - beides fettarm) sind auf jeden Fall der erste Schritt in die richtige Richtung.

Streich das Vollkornbort und pack lieber ein bisschen Obst dazu (z.B. im Beeren im Quark), dann purzeln die Pfunde! Bewegung ist auf jeden Fall schon richtig gut. Zum Schutz der Muskeln empiehlt sich natürlich noch Training mit Gewichten! (Besser als Cardio - und nein du baust damit keinen riesen Berg Muskeln auf^^). Kaloriendefizit zum Abnehmen ist natürlich klar hoffe ich, nur nicht übertreiben ;)

:-) Bewegen und Bewegen.
Durch Bewegung und durch gesunde Ernährung verlierst du viel Kilos.

Man kann auch abnehmen, wenn man Süsses ist. Wichtig ist ein Kaloriendefizit.

So wie du willst, nimmt man schnell ab und schnell wieder zu( JoJo)

Was möchtest Du wissen?