kann man so effizient abnehmen?

4 Antworten

Keine Ahnung. Kann klappen, vielleicht auch nicht.

Du musst so essen, dass du auch tatsächlich abnimmst. 1kg in 2 Wochen ist gut. Was eine gute Sache ist, deine Diät ist nicht auf Verzicht von bestimmten Nahrungsmitteln ausgelegt. Aber, die Menge ist halt auch wichtig.

Zu deinem Sport kann ich gar nix sagen. ZB das Krafttraining. Beispiel: 30min Liegestütze, Kniebeugen und Crunches reichen mit Sicherheit nicht aus - 30min Hardcore Bodybuilding reicht um das Abnehmen zu unterstützen. Deswegen kann ich dazu

Generell ist Krafttraining halt sehr wichtig. Du vermeidest so, dass in der Diät Muskelmasse abgebaut wird. Muskulatur ist stoffwechselaktives Gewebe, verbraucht also Kalorien. Wenn da was abgebaut wird, sinkt der Kalorienbedarf und der Jojo-Effekt klopft an.

Das Laufen hingegen hat nur den Effekt, dass du etwas mehr essen kannst. Es unterstützt dich aber nicht beim Abnehmen.

Generell musst du dir auch klar machen. Wenn du schnell abnimmst, hast du meistens das Gewicht auch schnell wieder drauf. Also, langsam und nachhaltig abnehmen.

Grundsätzlich hört sich das gut an, damit sollte es klappen.

Allerdings weis ich nicht wie Du „normal essen“ definierst, was Du wiegst, alter und wie Dein Krafttraining gestaltet ist. Aber sofern es da keine Ausreißer gibt, halte ich das für eine effektive Methode.

Nein auf dauer wirst du so kaum was Abnehmen nur am Anfang.

Normal essen heist du ist gesund und nur deinen tagesbedar an kalorien

Jede halbe Stunde zur Toilette noch normal?

Hi :) Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass ich ständig Wasser lassen muss. Ich trinke am Tag ca. 3-4 Liter, und treibe zusätzlich Sport. Ich habe außerdem vor einigen Wochen meine Ernährung umgestellt. Jetzt muss ich ca. jede halbe Stunde zur Toilette, das nervt mich total :D Hat jemand von euch eine Ahnung, woran das liegen kann und ob das noch normal ist?

...zur Frage

Was heisst alle 4 Tage?

Wäre das:

  • Mo X
  • DI
  • MI
  • DO X

Oder:

  • Mo X
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR X

Also zählt man den ersten Tag noch mit oder nicht?

...zur Frage

Schwindelig nach dem laufen bzw. Auch kurz nach dem aufhören des Laufens?

Hallo, ich habe seit 1 Woche angefangen zu joggen, und heute War ich 30min 3,5km joggen und dabei würde mir gegen ende der zeit bisschen schwindelig und habe es mir etwas schwer gemacht weiter zu laufen.

Ist das normal am anfang?

Ich möchte morgen mal 1 Stunde joggen ausprobieren.

Ich sollte vielleicht auch erwähnen das ich davor nichts esse, also morgen werde ich nichts davor essen da ich immer angst habe das mir dann schlecht wird (schlechte Erfahrungen mit essen vor dem sport gemacht, egal was für ein essen das war)

Und heute abend habe ich dan davor auch nichts gegessen also erst danach nach 1 Stunde und sonst zuletzt am mittag um 15 uhr.

Zu mir kurz: 155cm groß, 67kg und 16 Jahre, möchte noch ein paar gute kg abnehmen wegen mein übergewicht, da es nicht so gesund ist.

An was könnte dies liegen, dass ich so schwindelgefühle habe? Ich dachte vielleicht an eine unterzuckerung?

...zur Frage

Wie viel in 5 Monaten abnehmen?10kilo möglich?

wie viel werde ich ungefähr durch hungern in 5 Monaten abnehmen. Sind 10kilo möglich ? Ich weiß das es ungesund ist und so und das es einen Jo-Jo Effekt geben wird aber ich habe nicht vor weiter normal zu essen nach diesen Hunger Monaten. Ich würde nur gern wissen ob es möglich ist und wie viel Kilo ungefähr und ob ich schnell Erfolge sehe ??? Zu mir ich bin weiblich ( 15)172 groß & 56-57 Kilo schwer .ich weiß das es nicht der beste Weg ist aber ich möchte einfach aufhören mich unwohl zu fühlen bitte keine ironischen Kommentare :/

und sorry wegen der Rechtschreibfehler:)

ach ja und und ich werde zusätzlich Sport machen (joggen versuchen jeden Tag mindestens eine halbe Stunde möglichst 1Stunde und Fitnessstudio 2-3 mal die Woche)

...zur Frage

Wie könnte ein Workout aussehen?

Ich bin 15 160cm und 45kg, möchte regelmäßig Krafttraining machen: Wie könnte ein Workout Plan aussehen

Zb: Mo Plan 1 Mi Plan 2 Fr plan 1 Sonntag plan 2?

Worauf muss ich bei der Ernährung achten und welche Übungen sind gut?

...zur Frage

Kaloriensteigerung bei Training? Wann und wieviel?

Hallo, ich (16, weiblich) mache MO, MI und SA Krafttraining und so oft es geht MO-SA Cardio. Sonntag ist bei mir Trainingsfrei. Nun meine Frage: An welchen Tagen sollte ich mehr, wann weniger essen? An Tagen mit Krafttraining etwas mehr? und an den übrigen etwas weniger?

Mein Ziel ist es, mehr Muskeln aufzubauen und eventuell leicht an Fett zu verlieren. Hat jemand Erfahrung damit? Und sollte ich (wöchentlich?) meine Ernährung steigern, weil ich ja auch mein Training langsam steigere? Danke fürs Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?