Kann man Smartmobil vertrauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, meiner Erfahrung nach, kann man ihnen nicht vertrauen!

Ich habe mir einen Vertrag geholt (2GB Internet) mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
Folglich der größte Fehler meines Lebens, da ich nun telefonisch nicht mehr zu erreichen bin. Die ersten paar Monate ging alles gut, doch nun kann man mich nicht mehr anrufen und ich bekomme nur eine SMS-Benachrichtigungen, über die Kontaktversuche anderer Menschen, trotz Akku und vollem Empfang.
Oft funktioniert das Anrufen auch nicht, man hört noch nicht einmal ein Signalton, sondern nur nach einer bestimmten Zeit die Nachricht, die behauptet, dass die Person momantan nicht erreichbar wäre.
Zusätzlich stürmen weitere Rechnungen der Datenautomatik (6€ für 300 MB!) ins Haus, obwohl ich kaum mein Internet anhabe und NIE an die 2GB Grenze stoße!
Auf meine Email, die die außerordentliche Kündigung des Vertrages beinhaltet, da die Fehler seit der letzten Email von mir (von vor 3-4 Monaten) nicht behoben worden, antwortet niemand! Die Antwort auf meine vorherige Email beinhaltete nur einen Link, der auf eine Smartmobil-FAQ-Seite verwies und Tipps beinhaltet, wie z.B. Handy an- und ausschalten, die nichts gebracht haben.
Unfreundlichster Kundenservice, der mir je untergekommen ist! Höchstwahrscheinlich muss ich den Vertrag wohl noch ein Jahr weiter abbezahlen, obwohl die Leistungen nicht erbracht werden, da wirklich niemand auf meine jetzige Email antwortet.
Wenn man Online-Bewertungen betrachtet, bin ich noch lange nicht die Einzige, die so eine Erfahrung mit diesem Saftladen teilen durfte!

Bin da auch seit einem Jahr jetzt und bin sehr zufrieden.
Wohne in nem kleinen "Kaff" und hab selbst hier gutes Netz/Internet. Wie das mit den Smartphones ist, kann ich leider nicht beantworten.

Ist das o2 Netz. Habe keine Probleme damit.

Was möchtest Du wissen?