kann man skatebordteile für ein longboard verwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das kannst du natürlich. Allerdings wäre es natürlich optimal, wenn die Breite der Achsen zur Breite des Decks passen. Des Weiteren fühlen sich TKPs (Skateboardachsen) vielleicht nicht so gut wie RKPs (Longboardachsen) an (außer du hast ein kleineres Deck gebaut. Ist aber nur meine Meinung).

Rollen an Skateboards sind auch in der Regel klein und hart, das ist nicht so optimal, wenn du gemütlich cruisen willst (was ich einfach mal annehme). Gängige Rollen zum Cruisen sind so 70mm 78a.

Also es ist wohl machbar, aber wohl nicht optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

grundsätzlich geht es, die teile sind rein mechanisch gesehen alle miteinander kompatibel.

wie viel sinn es macht achsen mit der "falschen" größe, oder kleine harte skate-rollen an ein longboard zu bauen ist natürlich die andere frage.

was die achsen angeht hängt es sehr vom deck ab, ob das noch passt.

was die rollen angeht würde ich definitiv longboard wheels besorgen, das ist schon ein gravierender unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja geht schon.
    
Aber manchmal sind die Achsen dann zu Hoch oder zu wenig breit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?