Kann man sitzen bleiben wenn man einen blauen brief bekommen hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, der blaue Brief ist üblicherweise eine Warnung, dass die Versetzung gefährdet ist.

Der sog blaue Brief hat die Funktion dir vor Augen zu führen "wenn du dich nicht hinsetzt und so weiter machst, bleibst du wohl sitzen"

Der Brief ist die Mahnung oder Wahrnung wie mans nimmt.
An deinen schlechten Noten hat er keine Schuld.

Deine Versetzung ist nicht gefährdet, weil du einen blauen brief bekommst, sondern weil deine Noten zu schlecht sind. Der blaue Brief weist darauf hin, dass du mindestens gefährdet bist und dich daher verbessern muss. Der blaue Brief ist also nur ein Hinweis, daber nicht der direkt Grund des Sitzenbleibens

Hallo.

Der Blaue Brief ist die Lete Verwarnung zur Verbesserung. Wenn das nicht ist  eine Runde extra.

Kommt auf das Bundesland an.

Deutschland/NRW

0
@BinEinMeadchen

ja dann bleibst du sitzen.

Die "Warunung" im Halbjahr galt für Mathe, da hast du dich nun verbessert. DAs du in Deutsch auch eine 5 haben würdest wusste man damals ja noch nicht. Deswegen geht das in Ordnung.

In NRW besteht aber meines Wissens die Möglichkeit einer Nachprüfung.

0

Was möchtest Du wissen?