Kann man sitzen bleiben obwohl man keine moita bekommen hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Wort heißt Monita, also Mahnung oder Blauer Brief. Und die soll nur verschickt werden, wenn zum Mahnungszeitpunkt es so aussieht, als ob du sitzenbleiben könntest, damit du noch die Chance hast, dich zusammenzuraufen. Aber das Ausbleiben eines solchen Mahnschreibens ist kein Hindernis, daß du nicht sitzenbleiben kannst. Entscheidend sind die Noten, die du im Zeugnis heißt. Und da fließt die komplette Leistung rein bis zum Notenschluß. Und wenn dann noch eine 5 oder 6 auftaucht, die zum Zeitpunkt der Blauen Briefe nicht vorhanden war, dann kann es ggf. trotzdem noch zum Sitzenbleiben führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

du kannst nur sitzen bleiben, wenn du zuvor eine Mahnung (z.B. Monita) bekommen hast. Du kannst jetzt zwar trotzdem 5en auf dem Zeugnis bekommen, diese haben allerdings keinen Einfluss auf die Versetzung.

Dennoch ist zu beachten, dass es hier eine Ausnahme gibt. Sofern du auf dem Halbjahreszeugnis schon eine 5 in dem jeweiligen Fach hattest, ist der Lehrer hier nicht verpflichtet dich anzumahnen, da die 5 schon eine Mahnung darstellt. In diesem Fall würde die 5 dann wieder für die Versetzung eine Rolle spielen.

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinte natürlich monita also blaue briefe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, was eine moita ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?