Kann man Sinupret dauerhaft zur Vorbeugung von Erkältungen nehmen oder ist das eher schlecht/ungesund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde das nicht machen! Du nimmst ja auch nicht einfach mal so Antibiotika zur Vorsorge. Sinupret ist für den "akuten" Infekt gedacht. Wenn ich das genommen habe, hatte ich später immer Nasenbluten, deswegen benutze ich es überhaupt nicht mehr. Ich weiß ja nicht, ob du auch schon Nebenwirkungen hattest, aber ich kann mir vorstellen, dass diese bei dauerhaftem Einnehmen auftreten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinupret ist ein pflanzliches Medikament zur Behandlung von Nebenhöhlenentzündungen. Es wirkt schleimlösend und entzündungshemmend, aber eigentlich nicht vorbeugend gegen Erkältungen. Von daher macht es keinen Sinn, es vorbeugend einzunehmen. Nimm es erst ein, wenn Du krank bist. Zur Stärkung der Immunabwehr solltest Du Dich gesund ernähren, viel an der frischen Luft bewegen und den Kreislauf trainieren. Es gibt auch verschiedene vorbeugende Mittel in der Apotheke, von Vitaminpräparaten über Zink bis zu pflanzlichen Immunstimulantien, lass Dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinupret ist nicht zur Vorbeugung gedacht....nur bei akuten Infekten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Sinupret ist für den Zweck nicht geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht hierüber nichts in der Packungsbeilage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?