Kann man singen "selbst" zuhause erlernen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt darauf an, was du möchtest. Klassisch Singen lernen zum Beispiel ist ohne Gesangslehrer nicht möglich. In dieser Musik geht es nämlich darum, einen bestimmten Klang zu erreichen. Das geht nur in Zusammenarbeit mit einem guten Lehrer.

Ansonsten braucht man einen Gesangslehrer immer dann, wenn man beim Singen an seine Grenzen stößt. Z.B. wenn sich das Singen unangenehm anfühlt, sollte man einen geeigneten Lehrer aufsuchen. Wenn man höher oder lauter singen will, und das alleine nicht schafft, ebenso. Oder wenn man Töne nicht trifft. Es gibt viele Bereiche an denen man arbeiten kann. Dann ist es sinnvoll sich einen Lehrer zu suchen.

Nicht wirklich.

Um professionell singen zu können, bedarf es einer Stimmausbildung im Chor oder im Einzelunterricht, da viele Faktoren zusammentreffen, die man selber gar nicht bewusst wahrnehmen oder beeinflussen kann. Dazu gehören Atemtechnik, Gesangstechnik wie auch Stimmsicherheit. Was sich mit Kopfhörer und Mikrofon für einen selber "gut" anhört, kann für die Umwelt bereits grausam sein.

Selbst ausgebildete Sänger müssen vor jedem Auftritt ihre Stimme neu trainieren und "justieren", bevor sie auf die Bühne treten. Professionelles Singen ist zeitlich und auch körperlich ein anstrengendes Geschäft.

klar, solang man gut singen kan reicht einfach üben. wennst nicht gut singen kannst lass es lieber gleich bleiben;)

EntertainerNRW 30.07.2013, 21:09

Ahnung hast du aber nicht viel vom Singen ?

1

Kann man Autofahren zuhause ohne Untericht lernen ???? Wie viel komplizierter ist guter Gesang !!! Wenn du wirklich gut singen lernen möchtest, kommst du um einen Gesangslehrer/in oder einen Chor nicht herum. Bei einem Gesangslehrer/in lernst du intensiver und effektiver, Chor ist günstiger und man lernt schon einmal ordentliche Grundlagen. Alleine zuhause üben bringt NICHTS!! Die Fehler die du machst, machst du ja nicht extra, sondern weil du das für richtig oder normal hältst. Ein Fachmann (Gesangslehrer/in, Chorleiter/in oder ein professioneller Sänger ) muss dir sagen worauf zu achten ist. Daher hilft es auch nicht viel mit einem der zahlreichen Kurse in Youtube herumzuprobieren. Ich selber hatte auch Unterricht und ich finde dass es sich gelohnt hat. Google mal nach Musikschule in deiner Stadt. Die bieten sehr oft guten Gesangsunterricht an. Für den Anfang reicht ein preiswerter Gemeinschaftsunterricht vollkommen aus. Sehr ausführlich hat die sehr kompetente Userin Roseship das beantwortet

müsste eigentlich gehen, warum nicht. Du kannst ja Blockflöte genau so selbst erlernen. ( nur ist das ziemlich schwer) Aber Singen sollte nicht wirklich ein proplem sein.

electrician 30.07.2013, 14:43

...nur dass bei einer Blockflöte die Töne vordefiniert sind. Man kann sich zwar verspielen, aber auch diese falschen Töne befinden sich an vordefinierter Stelle in der Tonleiter. Dies ist aber bei der Singstimme nicht der Fall.

2

warscheinlich schon vllt such das mal bei google...ein tipp wenn deine stimme nicht besonders gut klingt dann öl sie doch ein bisschen ein.mach ich auch

dann hörst aber nur du dich und dann weißt du nicht wirklich, ob du singen kannst. trotzdem ausprobieren :D

Was möchtest Du wissen?