Kann man Sims 3 Spiele verschenken?

3 Antworten

Du kannst deiner Freundin natürlich Erweiterungspacks schenken.

Du musst dabei nur 2 Sachen beachten:

1. Du solltest vorher herausfinden welche Erweiterungspacks deine Freundin bereits besitzt. So vermeidest du, unnötig Geld auszugeben für etwas das ihr nichts nützt (was sie bereits hat und installiert hat braucht sie ja nicht nochmal).

2. Ich würde von gebrauchten Erweiterungspacks abraten. Wurde ein EP bereits auf einem Onlineaccount registriert ist es an dieses eine Konto gebunden. Dies wird nicht mal gelöst, wenn das Konto gelöscht werden würde.

Stressfrei ists daher, wenn man ein Originalverpacktes EP im Laden kauft. Dann kann man zur Not auch mit dem Kassenbon umtauschen wenn was nicht stimmt bzw. wenn diese Freundin das EP doch schon hat (oder an dem Tag doppelt geschenkt bekommt).

Es ist auch wichtig was für einen Computer du benutzt. Wenn du Windows benutzt dann kannst du es nicht auf einem Mac installieren und andersrum. Jedoch kannst du nach meiner Erfahrung das Spiel auf jedem weiteren Computer installieren solange es das gleich system ist wie zum Beispiel Mac und Mac oder Windows und Windows. Bei mir hat das Funktioniert. Außerdem ist es wichtig dass du nicht die Neuste Erweiterung vergibst denn dann kannst du selber nicht mehr spielen denn zum Spielen braucht man immer die Neuste Erweiterung. Wenn du jedoch nicht mehr spielen willst ist das egal.

Ich hoffe ich konnte helfen und noch viel Glück.

wenn du deine nicht online aktiviert hast ja :)

Was möchtest Du wissen?