Kann man sich zu seiner Schwester mit der man aufgewachsen ist sexuell anzgezogen fühlen?

4 Antworten

Hey, ja ich weiß, was du meinst. Ich habe auch schon viele solche Sachen gelesen, aber ich glaube eher nicht! Ich habe selber genug Geschwister, um zu wissen was ich rede.

Man kennt seine Schwester seit sie ein Baby war und da kann man nur eine bestimmte Art Liebe empfinden. Aber wenn man die Person ers kennengelernt hat (z.B.: Stiefschwester) ist es was ganz anderes.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Ich denke schon das es sein kann. Vor allem in der Pubertät macht der Körper komische Sachen mit den Jugendlichen... da kann so etwas (Inzest übrigens) schon vorkommen.

Gesunde Geschwister in einem intakten Umfeld fühlen nicht so.

Es gibt immer wieder perverse Randgruppen, die versuchen ihr Handeln zu verteidigen oder zu legalisieren. Bei jeder Praktik, in der es Opfer und Täter gibt ist das unendschuldbar. Bei Inzest sind es in der Regel die Mädchen, die zu Opfern von Gewalt werden und denen eingeredet wird es sei einvernehmlich oder sie hätten verführt.

Dies Argumentation macht es noch schlimmer. Gerne ziehen die Täter dafür gefälschte oder geschönte Statistiken heran. Es bleibt aber Fakt das fast die Hälfte der Kinder aus diesen Verbindungen schwere Behinderungen haben und es ein schwerer Vertrauensbruch ist. Der jüngere Part trägt fast immer schlimme seelische Spätfolgen davon. Nicht umsonst steht es in Deutschland unter Strafe.

1

Was möchtest Du wissen?