kann man sich zeichnen selber beibringen?

4 Antworten

Versuche zu lernen richtig zu "sehen". Also so zu sehen, dass du das ganze Objekt wahrnimmst, jedes kleinste Fältchen, jeden Punkt und jeden Strich. Und versuche, jede Farbe so genau wie möglich zu erkennen, um das Objekt abzuzeichen. Und dann: Üben, üben, üben.

Du kannst dir ein Bild suchen und es so lange abzeichnen, bis es dir gelingt. Oder einfach alles zeichnen, was dir in den Weg kommt. Du kannst dir auch ein Buch übers Zeichnen kaufen, aber eigentlich kann man es auch ohne lernen.

Was dir noch hilft ist, wenn du versuchst, Hilfslinien in die Zeichnung zu machen, um das Objekt aufzuteilen. Oder du kannst versuchen, das Objekt zuerst in möglichst einfachen Formen darzustellen (z.b. Kopf=Kreis; Gliedmaßen=Ovale....), die du dann verfeinerst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

genau das! könnte man nicht besser zusammenfassen! und wie gesagt.. zeichenbücher abzeichnen kann auch einen sehr großen schritt voran bringen, obwohls blöd klingt. Sehen lernen, die feinmotorik kommt mit der übung!

0

üben üben und nochmal üben. um besser zu werden musst du MINDESTENS 4h die Woche üben. und bitte kauf dir keine "zeichen lernen leicht gemacht", die helfen leider GAR NIX. talent gibts nicht meiner meinung nach. ich kann selber sehr gut zeichnen, das kommt aber davon wie ich aufgewachsen bin- im kindergarten z.b. hab ich 3h am tag gemalt (meine sehstärke sagt heute dankeschön ;/ ). aber talent hab ich definitiv keines, im verwandtenkreis schaffts keiner auch nur annähernd was künstlerisch einigermaßen hinzubekommen xDDP.S.: es ist NIE zu spät, sich das beizubringen.

stimmt. nur meiner meinung nach spielt talent schon ne grosse Sache! Erstens lernst du es viel schneller und MEISTENS siehts auch besser aus. Jedem das seine ;) Ich kan auch relativ gut zeichen im Gegensatz zu meinen Freunden und da sieht man schon Unterschiede. Aber gebt euch nicht auf! Man kanns lernen.

0

Du... musst einfach zeichnen. Viel zeichnen. Also halt üben und so... ^^ Und vllt. solltest du dir i-welche Zeichenbücher ausleihen (die zu kaufen lohnt es sich nicht... weil da schaut man ein paar mal rein und dann weiss man auch schon was da drinnen steht und wie man es angeblich machen muss ^^ ) und dann... nachmachen was die da vorgeben. Und merken wie das vorgegebene aussieht. Und i-wann kannst du das ganze dann ohne Buch und Vorgabe. und dann kannst du die Zeichnungen beliebig variieren und dann kannst du wohl auch gut zeichnen. :3

Kann man zeichnen "erlernen" (Studium)?

Nochmal eine Frage :-D
Ich muss für mein angestrebtes Studium (modejournalismus/medienkommunikation) eine sogenannte "kreativmappe" abgeben. Ich denke da soll auch gezeichnet werden. So etwas wie ein selber kreiertes Outfit bspw.
Jedoch ist das gar nicht meine Stärke. Kann ich diese Art von zeichnen irgendwie üben, um besser zu werden und eine Chance zu haben? (Hab noch etwas Zeit bis ich mit dem Abitur fertig bin)
Danke schonmal und liebe grüße:-)

...zur Frage

Wie kann man ohne Kurs zeichnen lernen?

Ich würde gerne Zeichnen lernen, aber will nicht extra einen Kurs oder so belegen... Kann man sich das auch irgendwie selbst beibringen? Also vor allem, wie man so die Proportionen und so richtig hinbekommt...? :)

...zur Frage

shape cutting/shuffeln/jerken selber beibringen?

ich kann von mir selbst behaupten, dass ich eigentlich ganz akzeptabel tanze..also so allgemein..und ein einigermaßen gutes rhythmusgefühl hab ich auch ;) aber ich bin jetzt kein profi-tänzer haha. meint ihr, ich könnte mir das tanzen (shape cutting etc.) selber beibringen? durch das schauen von youtube videos und ausprobieren/intensives üben? oder sollte man dafür einen kurs besuchen?

...zur Frage

Kann man sich snowboarden selber beibringen?

Kann man sich snowboarden auch selber beibringen, wenn man sportlich ist und surfen kann oder ist ein Kurs am Anfang auf jeden Fall besser?

...zur Frage

zeichnen/ malen obwohl man nicht künsterlisch begabt ist?

meine beste freundin kann wunderbare bilder zeichnen... sie hatte schon früh damit angefangen und ihre mutter kann auch großartig zeichnen bzw. malen

ich hingegen bin künstlerisch kaum bis gar nicht gut... ich bekomme zwar mehr hin als ein strichmännchen... aber so wirklich kann ich eigendlich nix... wenn es 5 stufen gäbe würde ich mit auf 2 schätzen...

es wird immer gesagt das man entweder künsterlisch begabt sein muss oder viel viel lernen und üben um gute bilder hin zu bekommen...

aber um ehrlich zu sein habe ich noch nie von einem künstler gehört der nicht künstlerisch begabt war... also jemand der wirklich üben musste um ein gutes bild hinzubekommen...

ich kenne mich nicht in der kunstwelt aus... aber gibt es wirklich irgendeinen bekannten künstler der nicht künstlerich begabt ist/ war?

ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen... ich zeichne zwar selber noch, aber auch nicht mehr so viel... wenn mir mal was einfällt, was nicht so häufig ist...

was meint ihr? kann man wirklich gut zeichnen/ malen oder was anderes künstlerisches machen, wenn man es nicht schon von geburt an "kann"? na klar brauchen auch die leute übung, die begabt sind... aber sie begreifen das alles schneller und besser und auch bei neuen künstlerischen herausforderungen wissen sie schneller wie man etwas benutzt...

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?