Kann man sich wirklich nur von Bier ernähren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Früher im Mittelalter war das tatsächlich eine Art Grundnahrungsmittel. Es war allerdings nicht mit dem heutigen Bier vergleichbar. Es war wohl dick flüssiger, es war mehr der wertvollen Bierhefe enthalten und weniger Alkohol, Bier galt als sicheres Lebensmittel (also besser als zbsp. schimmliges Brot) und es war wohl auch für jeden erschwinglich. 

Auf Dauer nicht, weil eben nicht alles Lebenswichtige enthalten ist. Da würde man eine Mangelernährung bekommen

Bier ist ein Grundnahrungsmittel (in Bayern zumindest). Ist im Endeffekt flüssiges Brot! Allerdings würde dir der "Pegel" auf dauer nicht gut tun :)

LG

P.S.: Selbstversuch noch nicht durchgeführt.

Ist nicht möglich, ist nur eine Bierweisheit von Liebhabern.

probieren geht über studieren

Nein geht nicht.

Alles ist möglich. Du musst nur dran glauben :)

1

klar 5 Bier sind n Schnitzel

das nicht aber nach weiteren 10 halben glaubst du es wäre eines

0

Was möchtest Du wissen?