Kann man sich von jemandem trotz Liebe trennen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man liebt einen Menschen auf zwei Ebenen. Einmal mental/seelisch/geistig und körperlich.

In einer Partnerschaft stellt sich der Körper auf Paarbindung ein. Um diese zu stärken und zu festigen schüttet er einen Hormoncoctail aus. Du bist jetzt quasi auf Entzug davon. Denn es dauert eine Weile, bis der Hormonhaushalt auf "Single" umgestellt ist.

Nun sagt dein Kopf "hüh" und dein Herz "hott". Ferner gab es viele gemeinsame Gewohnheiten, die dir im übertragenen Sinne noch in den Knochen stecken. Die mußt du dir auch noch abgewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werde ruhiger und lass die widersprüchlichen Gefühle zu.

Gäbe es keine Gründe, du hättest dich nicht getrennt! Manchmal reicht die Liebe nicht aus. Da will man den anderen retten und setzt alles ein, und es bringt nichts, er lässt sich nicht helfen, strandet trotz Liebe wieder und wieder.

Irgendwann ist man völlig erschöpft und ausgelaugt und erkennt, mit jedem weiteren Tag geht es noch weiter bergab. Sicher spürt man noch Liebe und das Bedürfnis, etwas zu tun in sich, aber auch die Leere, das Ausgenutztsein, die Anstrengung und wie schwer das Leben plötzlich geworden ist.

Was ich dir sagen will: Auch wenn du jetzt zweifelst und unsicher bist, lass dir Zeit, werde dir klar, was du getan hast und was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du dein ganzes Leben lang unglücklich sein? Dann lieber ein Ende mit Schrecken (Leiden), als ein Schrecken (Leiden) ohne Ende! Wahrscheinlich liebst du ihn nicht mehr, aber du hängst noch an ihm. Das vergeht nach einiger Zeit, du musst nur mit dir selbst etwas Geduld haben.

Mach was mit deinen Freunden, geh raus zum Feiern, lenk dich ab, dann wird das schon wieder. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch, hab auch das gleiche hinter mir;)

Du wirst sehen es wird dir besser gehen :D
Und ja, auch wenn du ihn liebst kannst du dich trennen, ich liebte meinen Freund damals genauso wie immer, aber es tat auch mir nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast halt eine gesunde Entscheidung für dich getroffen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell,weil dein Verstand stärker war als dein Herz.

Es gibt keinen Schmerz,der sich nicht verringert,und dann zu ertragen ist.

Du wirst einen Anderen finden, der dich nicht unglücklich,sondern glücklich macht.

Stehe zu deiner Entscheidung,wenn du rückfällig wirst,kann er damit nicht umgehen,und wird dich wieder ,und wieder unglücklich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina35569
17.09.2016, 09:37

Wie ist mit ' er würde damit nicht umgehen können' gemeint? und wieso nicht?? :/

0

aus Selbstschutz und aus Vernunft!
Klar liebst du ihn aber du solltest dich selbst immer genauso sehr lieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?