kann man sich von ebay das geld auf die bank zahlen lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ebay ist eine Verkaufsplattform und kein Zahlungsdienstleister = es wird kein Geld an ebay überwiesen durch den Käufer.

Dieser ebay-Versuch vor einigen Jahren wurde von der Bafin unterbunden.

Das Geld wird vom Käufer auf Dein Bankkonto überwiesen und Du musst nach Zahlungseingang ausliefern.

Die Übersicht, über die anfallenden Gebühren und Deckung des Bankkontos, wenn der Betrag einmal monatlich abgebucht wird, musst Du schon selber haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
15.07.2017, 08:52

Der Käufer hat mit Paypal gezahlt.

0

ebay ist doch nur eine Verkaufsplattform, die haben gar nichts mit der Zahlung zu tun und hat auch keinen Zugriff, das ist paypal. Ebay kann auch keine 10 % für sich behalten, die stellen später eine Rechnung an den Verkäufer. 

Wenn du einen Artikel auf dem Flohmarkt kaufst, kannst du dich auch nicht an den Veranstalter des Marktes wenden und wenn du was an einer Pinwand siehst und Kontakt aufnimmst und den Artikel kaufst, kannst du dich auch nicht an den Supermarkt wenden, der die Pinwand zur Verfügung stellt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eBay behält sich deine Provision schon, bevor das Geld überhaupt auf deinem Paypal-Konto ankommt. Auch Paypal behält einen kleinen Anteil. 

Du kannst dir das Geld dann entweder von deinem Paypal-Konto auszahlen lassen, oder (einfacher) mal etwas damit bezahlen, z.B. deine eigenen Einkäufe auf eBay, oder auch Zugfahrkarten, Flugtickets.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll das gehen, wenn es schon auf deinem PayPal-Konto drauf ist? Wenn du das Geld auf deinem richtigen Konto haben willst, darfst du PayPal nicht anbieten.

Wenn du das Geld vom PayPal-Konto runterhaben willst, musst du dich einloggen und das Geld abbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?