Kann man sich unbemerkt an einer Nadel stechen (Krankenhaus)?

7 Antworten

Auch in einem Krankenhaus liegen Nadeln nicht einfach so rum. Solltest du mit Nadeln zu tun kriegen, klärt man dich auch über den richtigen Umgang damit auf. Bei einem Praktikum aber eher unwahrscheinlich.

Wenn alle Sicherheitsmaßnahmen des Pflegepersonals eingehalten werden (Abwurfbehälter, Sicherheitskanülen) sollte eigentlich nichts passieren können

Es ging mir um den Abwurfbehälter.. Ich hab dann zwar nach der Blutabnahme alles richtig verstaut, nur hab ich, weil der Behälter schon etwas voll war, die benutzte Nadel ein wenig reingedrückt, damit sie noch Platz hat und dabei Angst, mich an einer anderen gestochen zu haben.

0
@Lk2017

Lieb von Dir gemeint, aber das solltest Du nie wieder tun !

Allerdings hättest Du den Stich gemerkt.....

7
@BEAFEE

Werde ich auch nie wieder.. :-( Dafür ist das Praktikum wohl auch da.. ich hab sie allerdings ganz vorsichtig hineingedrückt.. (5mm ca.)

0
@Lk2017

Das nächste Mal schüttelst Du den Behälter ganz einfach....

Naja, dann wird hoffentlich nichts passiert sein und wie gesagt, Du hättest es bemerkt

6

Einen Nadelstich hättest du mit Sicherheit gemerkt. 

Einfach aufpassen und gut ist. Also du hast dich bestimmt nicht gestochen. Also keine Panik. 

Gruß

eure Maxie

Angst vorm Blutabnehmen - Tipps?

Morgen ist es soweit und ich bekomme Blut abgenommen.Ich habe jetzt wieder herzrasen und letztens beim Arzt habe ich fast geweint und ich weiß noch dass ich dann total verschwommen sah und panische Angst hatte.Naja Impfungen find ich iwie nicht so schlimm,kp da sagt die Ärztin immer 3,2,1 und die Nadel ist drin,das tut nicht weh nur beim reindrücken,aber dann ist die schnell wieder draußen.Letztens war die Nadel beim Blutabnehmen 30 Sekunden drin und mir wurden gefühle 500 ml abgezapft.Morgen mach ich Blutzuckertest und habe Angst.Ich war bei dem Arzt im Krankenhaus noch nie und ich habe iwie Angst,weil ich auch nüchtern hinmuss und so.Habt ihr gute Tipps?

...zur Frage

Können Krankheiten über Thrombosespritzen übertragen werden?

Frage steht oben.. Thrombosespritzen werden ja subkutan (unter die Haut ins fettgewebe) verabreicht.. Angenommen man spritzt jemanden diesen Wirkstoff und piekst sich danach selbst aus versehen oder so mit der selben Nadel in den Finger.. Könnten da Krankheiten wie z.B. HIV oder Hepatitis übertragen werden? Weil die Nadel wurde ja nur ins fettgewebe (Bauchfettgewebe) gesteckt und nicht in eine blutlaufbahn.. Oder hab ich da nen falschen Denkansatz? Was glaubt ihr? :)
Danke im Voraus!

...zur Frage

Schattierungen bei einem Tattoo. Wie?

Hallo! Kennt sich jemand gut mit tätowieren aus? Haben wir hier vielleicht tätowierer unter uns? Hab mich gefragt wie das überhaupt funktioniert mit den Schattierungen bei einem tattoo. Die outlines werden ja mit ner Nadel gestochen - wie ist das bei den Schattierungen? Werden dafür andere Nadeln verwendet und ist das anders 'schmerz'empfinden als die normale Nadel für die outlines? Liebe grüße

...zur Frage

Schmerzen am Arm, nach Blutabnahme? Bitte helft mir >.<!

Ich musste Gestern zum Hausarzt zum Blutabnehmen. Als ich dachte das das vielleicht ein Arzt macht, nein, leider nicht. Da kam ein Mädchen was vielleicht gerade ihre Ausbildung dort gemcht hat und schon Probleme mit der Nadel etc. hatte.... Ich machte mir in die Hose das sie mit der Nadel net umgehen kann und sie mir die Nadel direkt durch die Ader STICHT :-(((!!!! Sie hat es zwar unteraufsicht einer Kollegin gemacht die aber anderweitig mit Papierkram beschäftigt war und dann wurde mir schlecht beim Gedanke sie macht was falsch bei mir :-(( Und jetzt tut meine Ader weh ist das normal nach einer Blutabnahme wo etwas viel Blut genommen wird? Ich hab einfach Angst das sie mit der Nadel direkt durch die ADER gestochen hat so das das ganze Blut rausläuft in meinem Körper :-(

...zur Frage

Schmerzen nach Blutabnahme im Krankenhaus!.

Hallo,mir wurde am Samstag im Krankenhaus Blut abgenommen,dabei meinte die Schwester schon das Sie falsch gestochen hat,aber schmerzt seit Sastag so sehr der arm es zieht mittlerweile von der ellenbeuge bis in die achsel (bewegen geht garnicht) nun meine Frage ist das alles noch im Rahmen des normalen oder sollte ich doch lieber damit zum Arzt ?

Dankeeee

...zur Frage

Könnte ich HIV durch einen Nadelstich bekommen?

Hallo,

ich weiß es klingt dämlich, aber ich habe mich ebend mit einer Nadel gestochen aus versehen, die auf dem Bode lag.

Ist das das selbe, als wenn ich mich jetzt mit Aids oder dem HIV Virus infiziert hbae??

Das klingt so, als wäre ich von gestern, aber ich habe grade etwas bedenken.

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?