Kann man sich über unverständliche Fragen noch ernsthaft unterhalten, auch wenn sie über das schwierige Thema Sex gestellt sind oder bricht man dann ein Tabu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt immer drauf an mit wem du dich unterhältst. Es gibt Menschen mit denen überhaupt nicht ernsthaft reden kann und dann wieder welche, mit denen man über alles reden kann.

Schwierig ist generell kein Thema, man macht es sich nur elbst schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich. Ich verstehe auch nicht, warum Sex ein Tabuthema sein soll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkSchoen
01.07.2016, 19:30

dann sieh mal meine vorhergehende Frage, villt merkst du was.

0
Kommentar von thlu1
02.07.2016, 08:00

Na ja, was heißt wissen nichts? Sex ist etwas, was von vielen sehr unterschiedlich wahrgenommen und empfunden wird. Nicht jeder ist so frei und kann vor allem über seine eigene Sexualität wirklich reden. Da wäre ich jetzt nicht so nachtragend. Dann gibt es auch fragen, da denkt man: Hm, was sollst du ihm darauf jetzt antworten. Ich halte mich dann in der Regel zurück. .Aber dennoch rede ich hier schon relativ frei und offen, auch wenn es über meine Sexualität gehen sollte. Manches lässt sich so sogar besser erklären. Aber da sind wohl alle etwas anders drauf.

0

Tabu brechen würde ich nicht sagen. Aber man wird oft nicht ernst genommen, bekommt nur unsachliche, "witzige" Antworten und sowas halt. Sowohl im Internet als auch im wahren Leben. Ich überlege mir schon immer zwei Mal, mit dem ich jetzt was Ernstes bespreche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normaler Weise kann man sich über alles ernsthaft unterhalten. Nur hier bei gf scheinen die User etwas komisch zu sein. Viele kriegen es nicht hin, sich ernsthaft und sachlich zu etwas zu äußern. Darüber klage ich schon lange. Aber generell ist es zum Glück schon noch möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?