Kann man sich symptome einreden?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Schonox, um deine frage zu beantworten Ja man kann sich Symptome ein reden und ich bin mir fast sicher das es bei dir genau so ist (mir ging es viele Jahre so hatte von einem "Herzfehler" bis hin zum Tumor eigentlich jegliche Krankheit) aber um 

1. sicher zu gehen und es auszuschließen das wirklich keine Erkrankung dahinter steckt 

2.Dich zu beruhigen und dem ewigen Kreislauf des darüber nachdenken und Googlen ein ende zu setzten solltest du deinen Hausarzt aufsuchen 

wenn sich bei allen Untersuchungen ergibt das du Kerngesund bist solltest du einen Psychologen aufsuchen und dich deswegen behandeln lassen. Es ist keine Schande zum Psychologen zu gehen und du wirst merken das irgendwann deine Lebensqualität wieder zu nimmt. 

ich wünsche dir alles gute und wünsche dir das du dir das nur einbildest.

Klar, genau das Problem habe ich auch. Wenn eine kleinste Veränderung auftritt rede ich mir das schlimmste ein, steigere mich hinein...lese und informiere mich. Und dann wird es nur noch schlimmer und schlimmer. Man kann mit einem Psychologen darüber sprechen, wenn man damit nicht mehr klar kommt !

Ganz einfach, du bist ein kleiner Hypochonder, der sich alle möglichen Krankheiten einredet. Wenn bisher kein Arzt was gefunden hat, dann bist du gesund und hast höchstens ein psychisches Problem. Das kann man behandeln. Wichtig ist auch, bitte nicht mehr nach allen möglichen Krankheiten googeln, das bringt nichts und hier kann dir auch keiner helfen. Da müsstest du dich evtl. in einem Arztforum beraten lassen.

Deshalb Finger weg von Dr. Google und dir gute Besserung sowie ein wunderschönes und beschwerdefreies Leben ...

Kann man sich von der Psyche aus Krankheiten einreden?

Ist es möglich, dass wenn man panische Angst vor einer schlimmen Krankheit hat und sich viel im Internet über Symptome einer bestimmten Krankheit informiert und dadurch noch mehr Angst bekommt, ununterbrochen an diese Sache denkt, dass im Laufe der Zeit wirklich Symptome auftreten, die zu der Krankheit passen, die auch offensichtlich der Arzt sieht, aber keine Diagnose stellen kann, man sich durch die ganze Sache einfach auch verrückt macht und sich extremst reinsteigert.. kann sowas wirklich die Psyche mit uns machen?

...zur Frage

Kann man sich Krankheiten bzw. Symptome anlesen/einreden?

Hallo :) ich bin 15 und Hypochonder... Immer wenn ich mal wieder nach einer meiner Beschwerden suche und noch weitere Symptome bei Gewissen Krankheiten hinzu kommen, kommt es mir so vor, als hätte ich diese auch. Ist das möglich ? Hatte deswegen manchmal schon Panickattacken :( bitte keine 'Geh zum Arzt ' Antworten... Ich gehe am WE ;)

...zur Frage

Verarschen lassen Autismus Symptom?

Ich bin oft ziemlich naiv und habe schonmal gesagt bekommen, dass ich mich leicht verarschen lasse. Ist das typisch für Autismus? Sollte ich mir sorgen machen, da ADS'ler ja sonst sehr Menschen-kennend sind?

Danke für alle Antworten :-)

...zur Frage

Kann man sich Symptome einbilden?

Hallo, letztens musste ich Informationen über Hirntumore raussuchen(für Schule). Dort habe ich mir auch die Symptome eines Hirntumors durchgelesen. Und so ziemlich seitdem, habe ich Kopfschmerzen in Verbindung mit Übelkeit(was auch Symptome eines Hirntumors sind). Jetzt habe ich echt Angst davor, obwohl ich weiß, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass es sich um einen Hirntumor handelt. Nun meine Frage, kann man sich Symptome einer bestimmten Krankheit auch einbilden?

...zur Frage

Ist es unwahrscheinlich mit 15 einen Hirntumor zu haben?

Hi! ich konnte die Frage nicht anders in der Überschrift formulieren, ich habe bestimmt keinen aber das ist im Moment das einzige das auf die Symptome zu trifft also hab ich irgendwie Angst, ich bin 15 und habe seit ein paar Monaten öfter starke Kopfschmerzen außerdem habe ich manchmal Zuckungen am ganzen Körper und ich bin in letzter Zeit so anders, ich bin sehr aggressiv und gereizt... Ich hab auch manchmal Probleme scharf zu sehen aber nur selten... Weiß jemand woran das liegen kann? Ich will noch nicht zum Arzt, könnte ja vielleicht normal sein das man das in meinem alter hat oder so

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?