Kann man sich so schnell überhaupt verlieben?

5 Antworten

Jaein. Richtig "verlieben" sicher nicht.. Man kann sich - klingt jetzt komisch - meiner Meinung nach nach dieser Zeit in das verlieben, was man von der Person bis dahin kennt. Aber man kennt von der Person eben noch nicht alles, deswegen kann man erst nach einiger Zeit feststellen, ob man die Person genau so wie sie ist wirklich liebt, oder ob man sich nur in den ersten Eindruck verliebt hat. So war das bei meinem Ex und mir - viel geschrieben, 2mal getroffen, dann kamen wir zusammen, ich dachte, ich sei mir absolut sicher bei ihm, fühlte mich "total verliebt". Nach einem Monat haben wir festgestellt, dass wir nicht zusammen passen. Er hat Seiten an sich, mit denen ich absolut nicht klar komme, die er aber bei den ersten Treffen nicht gezeigt hat.

Ich kann nicht sagen, dass die Beziehung ein riesen Fehler war. Es war ne Erfahrung, und die Trennung war für keinen von uns schmerzhaft. Wir haben es probiert, und es hat nicht gepasst. Ich kenn aber auch Paare, die nach kurzer Zeit zusammengekommen sind und die Beziehung hat 2 Jahre gehalten. Alles ist möglich!

Es kommt auch ein bisschen darauf an, um welche Situation es sich bei Dir genau handelt. Möchtest Du etwas dazu schreiben? Dann kann man es auch eher beurteilen. Bei manchen ist es nämlich auch eine Masche, weil sie sich Vorteile aus dieser schnellen "Verliebtheit" erhoffen oder diese "Verliebtheit" bewusst erzeugen, um Vorteile daraus zu ziehen.

Ich lebe mit meinem Freund seit 4 Jahren glücklich zusammen und ich weiß ganz genau, dass ich ihn vom ersten Treffen geliebt habe. :) ! Ja Liebe ist was wunderschönes ! Man muss nur beiden Zeit lassen und nicht eilen !

Was möchtest Du wissen?