Kann man sich so oft ummelden wie man will (Umzug)?

3 Antworten

Man muss sich bis 4 Wochen nach dem Umzug ummelden, sonst kostet es Ordnungsgeld. In der Zeit kannst Du aber 5 x umziehen, wenn du magst.... Wirklich ummelden als noch nicht volljähriger bei einem Elternteil lebend, musst du Dich eh erst, wenn Du irgendwelche Ausweise brauchst, bzw. die Adresse im Perso ändern lassen musst...

Du kannst auch Haupt und Nebenwohnsitz angeben. Im Hauptwohnsitz hast du dann Wahlrecht und sowas. Nebenwohnsitz ist dann nur, ich glaub wenn du fehlst suchen die da oder so xD

Du kannst dich ummelden so oft du willst, entscheiden musst du dich trotzdem irgendwann ^^

nein, da gibt es keine Mindest-Wohndauer-zeiten.

Was möchtest Du wissen?