kann man sich selbst schizophren machen?

5 Antworten

Ich glaube, durch traumatische Erlebnisse kann so etwas geschehen. Ich habe mal ein Buch gelesen, in dem ein Mädchen die Persönlichkeit ihres Bruder übernommen hat (und ihre eigene eben auch behalten hat), nachdem dieser gestorben war. Beide wurden als Kinder sehr verwahrlost, woran er dann letztendlich dann auch gestorben ist. Sie war so darin vernarrt, dass er noch lebt, dass sie seine Persönlichkeit einfach übernommen hat. Aber bewusst kann man sich bestimmt nicht schizophren machen... Ist auch wirklich nicht spaßig diese Krankheit.

Wenn man zu lange einsam ist und fast keinen Kontakt zu anderen Leuten hat, dann könnte es möglich sein. Bewusst eine andere persönlichkeit nebenbei in sich zu erschaffen, halt ich eher für unmöglich.

Und so eine Antwort vom schlimmsten Dämon überhaupt o.O     Weiche von ihm Pinhead!!  ^^

0

villeicht wenn du dir antrainierst zb im schach gegen dich selbst zu spielen ohne die handlung deinen gegners(deiner zweiten hälfte) zu wissen. die idee hab ich aus Die Schachnovelle. villeicht kannst du das auch irgendwie so traineren das es auch in andere sachen geht.

Aber mach dir nicht viel hoffnung das das geht

Was möchtest Du wissen?