Kann man sich offiziell bei jemand anderem als Zweitwohnsitz anmelden ohne Untermietervertrag und ohne in den Mietvertrag aufgenommen zu werden?

1 Antwort

Noch geht das in den meisten Städten und Gemeinden.

Ab dem 1.11.15 nur noch mit Bestätigung des Eigentümers.

Kannst du zufälligerweise die Rechtsgrundlage für diese Aussage verlinken? Das würde mir die Suche sehr erleichtern. :)

Wäre ja ein anderes Problem, wenn es Genehmigung des Eigentümers bzw. Wohnungsunternehmen bedürfe, wobei ich da erstmal nicht von ausgehe, dass die das ablehnen. Und falls doch, dann hat sich die ganze Frage sowieso erledigt.

Die eine Frage ist halt die nach der Bemessungsgrundlage der Zweitwohnungssteuer und die andere Frage ist, sind die Miet- und Meldeprozesse damit erledigt oder muss da noch was anderes gemacht werden?

Denn kaum was ist schlimmer als etwas als erledigt zu betrachten und dann kommt irgendwann aus heiterem Himmel ein Brief mit Betreff "Ordnungswidrigkeit XY" angeflattert.

0

Muss man in diesem Fall einen Zweitwohnsitz anmelden?

Angenommen, ich wohne bei der Freundin in einer anderen Stadt (übernachten etc.). Grds. wohne ich bzw. habe ich woanders gewohnt.

Muss man das als Zweitwohnsitz melden?

...zur Frage

Mit Zweitwohnsitz in die Freiwillige Feuerwehr...?

So, hier mein Problem... Ich bin in der Freiwilligen Feuerwehr und will nun ein Studium beginnen? Kann ich, um Studiengebühren zu sparen, einfach meinen Wohnsitz zum Studienort ummelden, aber um in meiner FF zu bleiben einfach einen Zweitwohnsitz anmelden? Eigentlich sollte das gehen, wenn die FF mitspielt, aber leider ist der Wohnsitzwechsel auch noch in ein anderes Bundesland..

Vielen Dank schonmal =)

...zur Frage

Ich möchte meinen Hauptwohnsitz ummelden. Ist das teuerer (Steuer) als Zweitwohnsitz zu beantragen?

Ich habe nach meinem FSJ in dieser Stadt meine Heimat gefunden und bin ehr selten bei meiner Familie. Dort ist aber noch mein Hauptwohnsitz. Ich möchte diesen nun auf die neue Stadt ummelden und nicht als Zweitwohnsitz anmelden. Mein Lebensmittelpunkt befindet sich ja jetzt woanders. Kann ich mir das von den Steuern her leisten?

...zur Frage

MIETBEGINN VOR TATSÄCHLICHEN EINZUG - ummeldung?

Muss ich mich bereits mit Beginn des Mietverhältnisses in der neuen Stadt anmelden/ummelden/einen Zweitwohnsitz (?) anmelden oder das erst mit dem tatsächlichen Einzug (zwei Monate später - Wenn die Wohnung nur schon gemietet wurde damit sie später nicht weg ist) vornehmen? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?