Kann man sich öfter in dieselbe Person verlieben oder sind die Gefühle dann nur schwächere Versionen dessen, was man bereits gefühlt hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann sich theoretisch mehrere Male in eine Person verlieben, wenn diese neue Seiten von sich zeigt. Eigenschaften die man vorher noch nicht entdeckt hat, oder die er/sie nicht gezeigt hat. Ob man jedoch das ganze Gefühlschaos welches man am Anfang schon mal hatte, noch einmal durchlebt ist etwas anderes.

Ich tendiere eher dazu, dass man wahrscheinlich nicht mehr so stark in diese Person verliebt ist.
Also das die Gefühle verblassen von Zeit zu Zeit. Jedoch kommt es immer auf die Person an. Jeder denkt anders.

Finde diese Frage aber sehr interessant. Ich musste nachdem ich sie gelesen habe, auch erstmal grübeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hopeanddestiny
28.03.2016, 17:44

Ich war bis letztes Jahr sehr stark in jemanden verliebt, aber je öfter ich ihn sehe, desto mehr bemerke ich, dass die Gründe, weshalb ich mich in ihn verliebt habe, auch Gründe waren, warum ich mich letzen Endes entliebt habe. Sollte ich mich doch noch irgendwann einmal aus irgendeinem Grund in ihn verlieben, sind es definitiv, wie du sagtest, nicht mehr so starke Gefühle. Wenn ich mich jetzt mit ihm treffe, sind da auch keine weichen Knie mehr, kein "Ich will brechen vor Aufregung", sondern einfach nur noch Freude, dass man den anderen sieht und eine fast geschwisterliche Zuneigung.

0

Man kann sich durchaus mehrmals in eine Person verlieben z.B. wenn man sie nicht mehr liebt aber sich an die alten Zeiten mit ihr oder so errinert... oder halt an das denkt was einmal war das können positive aber auch negative Gedanken, Gefühle was auch immer sein...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hopeanddestiny
28.03.2016, 17:40

Mir geht es so, dass ich gerne an die gemeinsame Zeit zurückdenke, die durchaus schön war. Mehr aber auch nicht.

1

Ich denke das ist bei jedem unterschiedlich. Ich sehe das so, dass man sich beim ersten Mal in die Person und beim zweiten Mal in die Erinnerungen verliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hopeanddestiny
28.03.2016, 17:51

Genau :) V.a wenn man die Person nicht regelmäßig sieht, kann es vorkommen, dass man sich eher in die Person aus den Erinnerungen verliebt, als in die eigentliche. So kann es allerdings zu einem verzerrtem Bild des Gegenübers kommen, muss aber nicht

0

Liebe entsteht meistens dann wenn alle Umstände im klaren sind. Sicherer Boden, gemachter Haushalt, keine Wäsche mehr etc.

Falls es sich zu so einer Lebensfreundlichen Umgebung entwickelt kann dies durchaus Möglich sein. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass das geht. Ob es dann schwächer ist oder nur anders ... weiß ich nicht. Es kann aber auch sein, dass man eine Person noch liebt, aber nur gerade eine Phase hat, in der es einem nicht (mehr) so vorkommt/man die Gefühle falsch interpretiert, oder etwas Schlimmes passiert ist, dass einen heftigen Einschnitt im Leben verursacht hat (Unfall, Krankheitsausbruch,...), wodurch man mit sich selbst und seinem Gefühlsleben oder sogar seinem ganzen Selbst gerade völlig durcheinander ist.

Ich habe nicht viel Erfahrung damit, habs aber selbst schon erlebt, dass die Gefühle zu einer Person wieder aufgeflammt sind, obwohl ich dachte, es sei längst vorbei.

Ich glaube, Liebe kann sehr viele unterschiedliche Facetten haben, die so individuell sind wie Menschen selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich öfter in eine Person verlieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?