Kann man sich Nebenwirkungen einbilden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kennst doch sicher den Placebo-Effekt.

Das ist wenn du krank bist, denkst du bekommst Medizin, bekommst aber nur Traubenzucker, wirst aber trotzdem gesund.

Genauso gibt es den Nocebo-Effekt. Das ist das Gegenteil.

Du bist gesund, denkst aber (warum auch immer) du wirst krank (zB weil du Nebenwirkungen gelesen hast, oder dreck in eine offene wunde gekommen ist, oder oder oder), und wirst eigentlich nur deshalb krank. Zum Beispiel isst du einen Joghurt, er schmeckt dir, dann liest du das Verfallsdatum, merkst dass er abgelaufen ist, und plötzlich hast du Bauchweh^^ genauso ist das mit den Nebenwirkungen :)

alles nur Kopfsache. Denk dir du wirst gesund - dann wirst du gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nebenwirkungen kann man sich durchaus einbilden. Genau so, wie man sich Wirkungen einbilden kann, gilt da auch für Nebenwirkungen. Eingebildete - oder besser suggestive Wirkungen heißen Placebo, eingebildete oder besser suggestive Nebenwirkungen heißen Nocebo. Eingebildet ist nicht ganz der passende Begriff, weil es um ein anderes Phänomen geht, nämlich dass die Vorstellung von einer Wirkung / Nebenwirkung tatsächlich auch zu messbaren Änderungen des Körpers und der Seele führen kann. Das Prinzip "Hoffnung" kann eben auch helfen Strapazen zu überstehen, sicher aber nicht alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man. Kleiner Tipp, Nebenwirkungen erst lesen wenn es dir nicht gut geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich ganze Krankheiten einbilden.... dann gilt für Nebenwirkungen das gleiche. Unsere Psyche ist ein wahres Wunder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12Minecrafter21
28.10.2015, 23:12

Das nennt man dann den Placebo-Effekt

1

Ja und das bilden sich viele nach dem lesen ein; ich rate immer davon ab, diese ganzen Nebenwirkungen zu lesen, es ist ja nur eine Absicherung, dass keiner den Pharmakonzern verklagen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man sich die einbinden, besonders wenn man weiß welche es sein könnten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man sich Nebenwirkungen einbilden. Man kann sich eigentlich alles einbilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub schon ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?