Kann man sich nach einer Erkältung die Zähne mit der gleichen Zahnbürste weiterputzen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hier ist ein Link zu dem Thema: http://www.zahnarzt-empfehlung.de/artikel/id/7288

Ich studiere selber Zahnmedizin und uns wurde in der Uni auch gesagt, dass man die Zahnbürste nach einer Erkrankung, sowie alle 8 Wochen wechseln soll (tut aber eh kein Patient, deswegen wird 3-4 Monate gesagt...)

Mir persönlich wär das auch viel zu widerlich, 'ne Zahnbürste zu benutzen auf der allemöglichen Viren und Bakterien leben, die sich im schönen Badezimmer-Klima munter weiter vermehren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cracylord
10.10.2010, 18:30

da drin steht aber das man das nach einem grippalen infekt oder einer grippe machen soll auch bei einer einfachen erkältung?

0

ich sage nein da der virus immer lebendes gewebe und lebende zellen braucht um sich zu vermheren und zu überleben , da die zahnbürst abgewaschen wird und nur morgens und abends benutzt wird sterben die keime bei so einer langen zeit ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst getrost weiterputzen. Das deine Erkältung aufhört beudeutet nämlich nicht, das jetzt alle Viren/Bakterien komplett weg wären, es bedeutet nur, das in deinem Blut jetzt genug Antikörper vorhanden sind, um die Krankheit einzudämmen. deswegen kannst du auch getrost deine "verseuchte" Zahnbürste weitebenutzen.

Generell solltest du die Zahnbürste ca alle 3-4 Monate wechseln, weil sie nach dieser Zeit auch strubbelig wird, und nicht mehr ordentlich reinigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nach der Erkältung ja rein theoretisch Antistoffe aufgebaut, das sollte keine Gefahr sein. Aber Deine Freundinnen sollten deine Bürste lieber nicht benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cracylord
10.10.2010, 18:31

polygamie is nix für mich ;D

0

Die Zahnbürste sollte nach überstandener Erkältung durch eine Neue ersetzt werden, um eine erneute Ansteckung zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sicher kannst du die Zahnbürste weiter nutzen. Zahnpasta und Mundwasser dürften möglichen Krankheitserregern zu schaffen machen und Zahnbürste trocknet ja auch ab. Außerdem sollte man eh alle paar Wochen eine neue Zahnbürste nehmen. Es liegt an dir, wann du wechselst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich!
Habe noch nie die Zahnbürste nach einer Erkältung gewechselt und lebe noch!
Alles andere ist Blödsinn!
P.S. Habe im eine Erkältung vor Kurzem gehabt und inzwischen wieder weg!
Alte Zahnbürste noch immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Munin
10.10.2010, 21:34

P.S. Habe vor kurzem eine Erkältung gehabt und inzwischen ist diese wieder weg! Aber die alte Zahnbürste habe ich noch immer!

0

Die Zahnbürste für 30 Minuten in den Ofen bei 220° Grad legen, dann verschwinden die Keime rückstandslos. Nee, ist ne interessante Frage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst ganz getrost mit der alten weiterputzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, kannst Du! G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

witzige frage ... aber NEIN - kann man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Munin
10.10.2010, 00:22

Blödsinn!

0

Was möchtest Du wissen?