Kann man sich mit Zitrone die Haare aufhellen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Märchen, das sich immer noch hartnäckig hält. Mit Zitronensaft greifst du die Haare an, sie werden trocken und spröde. Damit schadest du deinem Haar. Das beste Bleichmittel ist nach wie vor die liebe Sonne. Wenn du dich viel im Freien und in der Sonne aufhältst, werden deine Haare heller.

Das funktioniert nur unmittelbar nach dem färben, wenn du siehst, dass dort noch ein paar Stellen zu dunkel sind. Schon nach einem Tag haben deine Haare die Partikel so aufgenommen, dass du mit keinem Hausmittel da mehr weiter kommst. Also ab zzm Frisör :)

am besten du lässt das vom friseur machen. Ich hab auch gehört, dass zitrone helfen soll, aber geh lieber zum friseur und lass es dir professionell machen.

Was möchtest Du wissen?