Kann man sich mit ein stativ draußen ohne eine person hinter der kamera fotografieren?

..... - (Arbeit, Beruf, Bilder)

8 Antworten

Klar, das geht, mit dem Handy wird es stativtechnisch schwieriger, mit einer richtigen Kamera ist es leichter. Mit etwas Geschick kannst du einen Rucksack (z.B.) als Stativersatz verwenden. Die Schwierigkeit ist, dass du abschätzen musst, ob du genau aufs Bild passt und dass du erst nachher siehst, wie das Bild geworden ist, was u.U. dazu führen kann, dass du es einige Male neu machen musst. Bei mir hat es bisher niemals auf Anhieb geklappt, ich hatte so immer erst nach mehreren Versuchen ein Bild, mit dem ich zufrieden war. (Nein, auf 900m Höhe in den norwegischen Bergen ist es schwer, jm zu finden, der ein Foto für einen macht)

Den Selbstauslöser würde ich auf 10s stellen, damit du auch Zeit hast, ins Bild zu flitzen

Für die Lösung deines Problems gibt es nahezu unendlich viele Wege.

-> Der Profi : Stativ, Gute Kamera, Fernauslöseeinrichtung, Monitor.

Hier bei stellst du einfach deine Kamera auf ein Stativ, schließt einen Monitor dran an, damit du dich selbst siehst. Dann gibt es viele Funkauslöser bei denen zu einem kleinen Empfänger in die Kamer steckst und einen Sender in der Hand hälst.

-> Der Anfänger : Du kannst das ganze auch in billig machen. Da brauchst du ein Stativ (billige so ca. 15€) und dann je nach dem was du hast eine handyhalterung (5€) dann gibt es zum einen Apps dafür oder du nimmst einfach den zeitauslöser vom Handy. Du musst nur vorher schauen das du im Bild stehst.

Es ist auch möglich, das Handy so auf einen Schrank, ein Regal zu stellen, daß die Höhe stimmt. Dann mit dem Selbstauslöser arbeiten und fertig ist das Bild.

Es braucht nicht zwingend ein Stativ.

und mit einer kamera spiegelreflex ?

0
@laurenconrad1

Ebenso. Das braucht dann halt einfach mehr Stellfläche. Draußen kann man eine Kamera in Astgabeln klemmen, auf Tische stellen, auf einem Autodach, oder einer Motorhaube platzieren, auch ein Briefkasten tut's, wenn er die richtige Höhe hat. Einfach ausprobieren. Beim Auto bitte nur das eigene, oder das der Familie nach Einholung der Erlaubnis benutzen!

0

Entweder man stellt an der Kamera den Selbstauslöser ein oder du schließt einen Selbstauslöser/Fernauslöser an, den du dann in der Hand hältst und auslöst

und wer hält die kamera ? die kann ja nicht auf dem boden bleiben ich brauch was das die kamera hochhält

0

du hast doch ein Stativ erwähnt

0

Viele aktuelle Kameras lassen sich per wlan fernsteuern.

Dann sieht man im Handy das Sucherbild und kann auslösen, scharfstellen etc.

Woher ich das weiß:Hobby – analog gelernt, Dunkelkammer etc. Heute MFT Systemkameras

Was möchtest Du wissen?