Kann man sich mit Absicht in Ohnmacht fallen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, kann man natürlich. Einfach nur lange genug Luft anhalten, zu schnell aufstehen etc. War doch früher auch mal eine Weile in, dass Frauen in Ohnmacht fielen.

Ja.... Man beugt sich vor und atmet ganz schnell und flach, dann ruckartig hoch und ein anderer drueckt leicht mit den haenden den deinen hals zu. Das klappt sehr gut und fuehlt sich lustig an aber es kann sehr gefaehrlich werden. Nicht nur weil man sich Boese verletzen kann wenn man faellt oder aufwacht weil man dannerstmal sehr verwirrt ist, sondern weil das gehirn zu wenig sauerstoff bekommt. Ohnmacht ist immer gefaehrlich.

ja , ich DENKE schon . ein freund von mir hat mal absichtlich überwentilirt (schnell atmen) und nach einer minute so ungefaähr hat er die luft angehalten ,und dan ist er umgefallen , aber ich denke er hat mich verars....

6

Eigentlich heißt das "hyperventilieren" lg unaufhaltsam13 Sry falls das jetzt angeberisch klingt.

0

Warum soll man nach einer schweren Verletzung nicht in Ohnmacht fallen?

Ich hab einen Film angeschaut und da hatte einer eine Tiefe Schnittwunde und der durfte nicht in Ohnmacht fallen. Warum soll man dann nicht in Ohnmacht fallen?

...zur Frage

Warum passiert das manchmal bei mir?

Hallo ich bin 14 weiblich

Wenn ich mich verletze z.b. das letzte mal bin ich hingeflogen und habe mir mein Bein aufgeschürft es hat geblutet dann wurde mir richtig übel und ich dachte schon ich muss mich übergeben und meine Sicht wurde immer unklarer bis ich nur noch Umrisse gesehen habe gehört habe ich auch nur noch wie durch Watte ich dachte schon das ich bewusstlos werde was ich dann nachdem ich für 10 Minuten die Augen geschlossen habe und entspannt habe wieder ging in der Grundschule war auch so was ähnliches ich bin hingefallen und als ich am Waschbecken meine Wunden sauber machen wollte ist mir schlecht geworden und schwindelig bevor ich ohnmächtig geworden bin als ich aufgestanden bin wollte ich mich kurz am Waschbecken fest heben bin aber noch mal umgefallen. Also woran könnte es liegen das dass passiert wenn ich mir weh tue ?

Schon mal danke für die Antworten :-)

...zur Frage

Gehirnerschütterung im Schlaf in Ohnmacht fallen

Hallo, ich bin heute gegen abend vom waveboard mit !voller! geschwindigkeit gefallen und bin ziemlich dof gelandet. Ich habe mir die Hand und das knie aufgeschürft, was ja jetzt nicht sooo schlimm ist, aber: ich bin mit voller wucht auf den kopf gefallen. Zuerst war mir für ein paar sekunden schwindelig, hatte brutale kopfschmerzen und ich hatte so ein "schwirren" im kopf.
Ich weiß nicht genau wo ich aufm kopf gelandet bin, habe aber vorne eine kleine schirfwunde, deshalb nehme ich an da. Ich habe immer noch starke schmerzen und mache mir schon auch sorgen, jetzt will ich aber erstmal die nacht gut überstehen, dedhalb die frage: Kann ich wenn ich z.b. eine gehirnerschütterung habe im schlaf in ohnmacht fallen und nichtmehr aufwachen? Denn die schmerzen sind jetzt schon länger da und heute will ich auch nichmehr zu arzt das kann ich evtl. Morgen machen ich bin auch noch ein kind...

...zur Frage

Habe mich geschnitten - Reaktion

Guten Abend,

Ich habe mich heute beim Aufräumen am Finger geschnitten. Es ist eine tiefe Schnittwunde und ich habe es gleich ausgewaschen und mit Verbandszeug umwickelt. So weit so gut, aber nach ein paar Sekunden wurde mir so richtig übel und mir war total schwindlig. Immer und immer wieder musste ich an diese tiefe Schnittwunde denken und ich wurde noch unruhiger. Ich wäre fast in Ohnmacht gefallen, wenn ich mich nicht hingelegt und mich selber beruhigt hätte. Normalerweise sind Wunden für mich nicht schlimm, nur bei Schnittwunden kann ich überhaupt nicht ab.

Ich weiß nicht was passiert ist und warum ich so dermaßen reagiert habe. Wie kann ich sowas verhindern bzw. irgendwie "abhärten"?

...zur Frage

? Wenn man es nicht schafft Abstand von dieser Person zu nehmen? - Was tun?

Liebe Community,

Sorry für den langen text, aber geht ned anders.... Vielen Dank für eure Hilfe.

an Silvester habe ich ein Mädchen kennengelernt. Wir fanden uns sehr interessant, hatten ne Woche später unser Date auch mit Kuss. Ne Woche später über ne Woche rumgeknutscht. Als ich sie gefragt hatte wie sie es sich weiter vorstellt meinte sie, dass sie dich selbst immer so unter Druck setzt und noch Zeit braucht, aber sehr hofft dass es was wird.

Naja seitdem ist allerdings alles anders und etwas aus dem Ruder gelaufen. Sie hat mich iwie kalt gestellt (nicht mehr gemeldet). Habe dann mal das Gespräch gesucht und gesagt, dass ich sehe dass bei ihr nicht mehr ist und deshalb nur Freundschaft möchte. Das hat ihr anscheinend nicht wirklich gepasst, denn sie war dann die ganze Zeit bei mir mit Händchen halten und so. Dann wollte sie nochmal reden und wir haben über ne Stunde über uns geredet, warum sie so ist usw. Außerdem hat sie mich informiert, dass sie was mit nem anderen Typen am Laufen hat, aber ich viel besser zu ihr passen würde. Naja am nächsten Tag waren wir in ner Disco. Leider war ihr Typ auch da und sie haben neben mir rumgemacht. aus Frust habe ich mir Ihre BF geschnappt und das gleiche getan.

Naja seitdem schreibt sie mir wieder regelmäßig wie es mir geht usw.. Letzten Samstag war ein Filmeabend bei nem Kumpel geplant und sie meinte an dem tag, dass es ihr nicht gut geht. Ne Freundin erzähle mir am nächsten Tag, dass sie sie mit dem Typen in der Stadt gesehen hat. Naja habe sie darauf angesprochen und sie meinte ja es kann ihr ja am Abend schlecht gehen und dann darf sie tagsüber auch nichts machen oder wie?? Naja iwie hat sie ja schon recht... vlt hab ich auch überreagiert, aber Fakt ist, dass ich es nicht schaffe mit ihr befreundet zu sein wenn sie einen Freund hat... Ich hab einfach zu viel Gefühle für sie. Ich möchte gerne mit Ihr Befreundet sein, aber ich schaffs einfach nicht, weil ich dann immer austick wenn ich sie seh usw.

Ja ich weiß, was ist das für ne Tussi. Das weiß ich selber nicht. Ich lieb sie einfach, obwohl sie mir sehr wehgetan hat und nie offen war. Ich war es immer hab sie nie angelogen, hab immer gesagt was ich fühle usw. Jeder sagt, was willst mit der, die kannst vergessen is ne Bi*** und so weiter, aber ich kann einfach ned.. Vor allem ist es sehr schwer, das sehr viele mit ihr Befreundet sind, mit denen ich auch viel zu tun habe. Also wir unternehmen sehr viel am WE (so gut wie jedes) - oft ist sie auch dabei... Wie soll ich da Abstand gewinnen?

einige haben auch gesagt, dass sie mich liebt, aber aus irgend nem Grund nicht mit mir zusammen sein will - Aber das glaube ich nicht.

Vielen dank für Eure Antwort

Liebe Grüße

Patrick

...zur Frage

verzweifelt - getrennter Urlaub :(

Mein Freund und ich hatten im Juni n heftigen Streit bei dem kurz Schluss war. Und in dieser Zeit hat er n Urlaub mit seinem Kumpel nach Ibiza gebucht. Sonntag fliegt er und erst heute hat ers mir gesagt. Er meinte wir hatten uns grad vetragen und dann hätte er nicht gewusst wie ers sagen soll. Sein Kumpel drängt sich oft dazwischen will fast jeden Tag mit ihm was machen und wenn mein freund bei mir ist..hat sein Kumpel sogar schon gesagt er sei komisch. Nur weil er mit mir was gemacht hat. Die beiden wohnen sogar in ner Männer WG und ich wohn 35 min Fahrt von meinem Freund weg..und selbst wenn mein freund beu mir ist ruft der Kumpel an. Ich hab schon paar mal durchsickern lassen dass ich das nicht ok finde. Hat sich auch gebessert. Aber selbst andere Kumpels sagen sein Kumpel ist doch schwul oder warum drängt der so dazwischen. Letztes Jahr hab ich nicht frei bekommen (Probezeit) und ich dachte dieses Jahr fahren wir beide noch in Urlaub und jetzt das. Er hat es mir einfach verschwiegen. Generell weiß ich ich hab nicht das Recht ihm das zu verbieten obwohl er jetzt kleinlaut behauptet er würde für mich auch stornieren. Ich fühle mich echt verarscht und verraten. Er weiß seit uber 2 Monaten dass er dahin geht. Arbeitet mo-sa und wir haben uns nur im Alltag. Ich fühle mich extrem verraten. Das schafft soviel Unruhe. Außerdem Schmarotzt sein Kumpel jedes mal Essen (WG) oder hat zufällig kein Geld dabei. Und dann fährt er lieber mit dem in Urlaub? Er sagt er dachte es bleibt Schluss und hat es deswegen vor 2 Monaten gebucht. Aber dann hätte er ja schon längst stornieren können. :( ich bin so krass enttäuscht..ich war seit 2005 nicht mehr am Meer weil ich mein Studium finanzieren musste. .er wusste wie sehr ich mir den gem. Urlaub wünsche :( Ich verstehs nicht. Was würdet ihr denn denken? Bzw zu ihm sagen? Mir tut das so schrecklich weh. Ich fühle mich total im Stich gelassen. Wir hätten ein Urlaub soviel nötiger als er und sein Kumpel. Ich war noch nie mit ihm in Urlaub seit den 1 1/2 Jahren :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?