kann man sich mit 16 ein pircing stechen lassen ohne bewilligung der eltern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, du lebst ja noch nicht lange in der Pflegefamilie, richtig? Wer hat denn die Vormundschaft über dich? Sicherlich hast du einen bestellten Vormund vom Jugandamt, der alle rechtlichen Dinge für dich absegten muss. Dieser könnte das das erlauben. Rede mit deinen Pflegeeltern (die werden das wissen :-), und lass auch deren Argumente an dich ran. Viel Glück.

deine pflegefamilie hat deine vormundschaft deswegen können auch die eine unterschrift darunter setzten und nein mit 16 darfst du das nicht ohne einwilligung!

Angelus2012 02.11.2012, 07:52

Wer sagt, dass die Pflegefamilie die Vormundschaft hat? Das ist NICHT die Regel!

0
Alphanow 02.11.2012, 07:56
@Angelus2012

aufjedenfall sind sie dazu berechtigt das ganze zu unterschreiben sie müssen ja auch klausuren in der schule unterschereiben oder haften im schlimsten fall auch dafür wenn was passiert natürlich nur wenn du tag und nacht bei der pflegefamilie bist

0
Angelus2012 02.11.2012, 08:21
@Alphanow

Klausuren ist Alltagssorge (Schulwechsel aber nicht, da muss der Vormund ran), Piercing (wie Impfung) ist gewünschte Körperverletzung und Bedarf der Zustimmung des Inhabers der Gesundheitsvorsorge. Prinzipiell kann man sagen: überall wo "Erziehungsberechtigter" drunter steht, dürfen Pflegeeltern auch ohne Vormundschaft unterschreiben, da wo "Sorgeberechtigter" drunter steht, sollten sie es besser lassen.

0

Du brauchst die Einverständis eines Erziehungsberechtigten, wer auch immer das sein mag. Dieser darf dir das auch verbieten. Ohne Einverständnis wird dir auch der Piercer keinen Piercing stechen, da er sich strafbar machen würde.

Abgesehen davon , lass es lieber, ich persöhnlich finde es nicht toll.

warte noch 2 jahre dann kannst du dir alles stechen lassen was du willst :D

nein du brauchst das einverständnis

Dann musst du es halt bleiben lassen.

Was möchtest Du wissen?