kann man sich mit 14 ein Anwalt nehmen

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Schlagen ist Körperverletzung und geht gar nicht. Was die anderen Dinge angeht, kann ich Deine Mutter verstehen, wenn Du gerade die typische Teenie- und Pubertätsphase durchlebst. Bei uns ging es leider auch nicht anders. Unsere Tochter hatte nur ihr Handy und den Fernseher auf dem Schirm und natürlich chillen alles andere Schule, Haushalt etc. war unwichtig und lästig, da musste man sich schon etwas einfallen lassen, um daran etwas ändern zu können. Vielleicht solltest Du da mal drüber nachdenken!!! Einen Anwalt wirst Du Dir mit 14 nicht nehmen können. Der möchte nämlich auch bezahlt werden. Wenn Du mit Deiner Mutter nicht reden kannst, kannst Du beim JA um Hilfe bitten. Die setzen sich dann mit Euch zusammen.

Sie darf Dich nicht schlagen, aber einen Anwalt nehmen darfst Du Dir noch nicht

Geh zum Jugendamt und lasse Dich dort beraten.

Evtl. hat das Jugendamt eine Familienhelferin für Euch.

Die kommt dann 1-2 mal in der Woche zu euch und bespricht mit Deiner Mutter, wie man Kinder erzieht ohne sie zu schlagen.

Ja, wegen dem schlagen kannst du dich ans Jugendamt wenden oder auch an die Polizei.

Wegen der anderen Sachen nicht, das sind Erziehungssachen.

gibt es denn keine andere erwachsenen Person in Deinem Umfeld, die Dir helfen könnte? Wenn nicht, wäre wohl das Jugendamt der richtige Ansprechpartner!

ein anwalt ist das das falsche. erstmal soltlest du jemand aus der familie nehmen, dem du das erzählst , der vielleicht vermitteln kann

zum anderen kann es durchaus eine erzieherische maßnahmen sein,a cuh wenn offziells chalgen verboten ist.

allenfalls kannst du mal beim jugendamt vorsprechen

das kabel kann sie dir bis 18 abnehmen aber nicht schlagen.da brauchst keinen anwalt nur anzeige bei der polizei

Gegen das Schlagen zum Jugendamt gehen oder Polizei rufen.

Erzähl denen aber nichts von TV- und Handyverbot, dann nehmen die Dich nicht ernst.

Nein kannst Du nicht, aber an das Jugendamt kannst Du Dich wenden oder auch beim Jugendnottelefon - Nummer gegen Kummer kostet nichts und ist anonym.

Anwälte haben da wirklich wichtigeres zu tun :D Sie darf dir dein Handy wegnehmen und auch alles verbieten, nur schlagen darf sie dich eigentlich nicht.. wenn du keinen Ausweg findest ruf das Jugendamt an.. überleg dir das aber gut!^^

Geh zum Jugendamt die werden für dein Recht einstehen, viel glück und lass es dir nicht gefallen jedes kind hat ein recht auf eine schöne kindheit ohne gewalt erlaben zu müssen

warum macht sie das? bist du unschuldig??

Geh zum Jugendamt

Was möchtest Du wissen?