kann man sich mit 12 Jahren ein tattoo stechen lassen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

geht erst ab 16 mit erlaubniss der eltern ...aber die studios die was auf sich halten machen es eh nur ab 18

Also erst mal halb lang kollege. Du bist mal grade 12 und willst ein Tatto ? Meinst du nicht das du ein bisschen zu jung dafür bist ? Du wächst noch und deine Haut mit dir und dein Tatto wird spätens nach 1 jahr so aussehen wie du es nicht wolltest und dann hast du den Salat,denn Tattos sind nicht einfach wegzumachen.Das beste wär dann natürlich,dass du es garnicht machst.Du sparst dir Geld und Schmerzen. Ich in deinem Alter hatte Angst vorm Zahnarzt,weil es bei ihm schon etwas weh tat und dann die Schmerzen eines Tattos ? Ne lass mal lieber sein,wenn du ausgewachsen bist kannst du es machen aber mit 12 ist das wirklich ungünstig.

gesetzlich liegen hier alle falsch - es gibt in deutschland keine gesetzlich vorgeschriebene altersgrenze! aber es gibt einen kodex in der branche (an den sich aber auch nicht jeder hält!), dass keine minderjährigen unter 16 gestochen werden! und viele tätowierer stechen überhaupt keine minderjährigen!

die nächste frage ist natürlich, wie hier angesprochen, inwieweit deine eltern ihre fürsorgepflicht ernst nehmen - wenn sie zu einem tattoo an einer 12 jährigen ihr einverständnis geben!

dass du ein tattoo möchtest, kann ich verstehen und auch nachvollziehen, aber du bist einfach viel zu jung dafür!!

Was möchtest Du wissen?