Kann man sich Krankheit unterbewusst einbilden?Wichtig :/ :)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist nicht krank, wirst es auch nicht. Ich attestiere dir Aufregung. Du sagst, dass es deine große Liebe ist. Du bist einfach nervös und aufgeregt und das kann sich durch Bauchschmerzen oder ein flaues Gefühl im Magen äußern. Entspann dich, dann wird es ein toller Abend.

Natürlich kann man sich so etwas einbilden. Du kennst doch bestimmt die Äußerung/Redewendung "Wenn ich daran denke.......wird mir schlecht" - hat jeder schon mal gehört und auch gesagt. Genau so ist es. Das kann aus Angst sein, Unsicherheit, aber auch vor Freude, dieses mulmige Gefühl. Also mach Dir keine Sorgen, Du bist nicht ansteckend. Freu Dich auf das Treffen und alles ist gut. :-)

Ja, man kann sich Krankheiten einbilden. Das geht ziemlich schlimm sogar und man muss das dann Psychologisch behandeln lassen. Mein Vater und meine Oma haben das. Aber bei dir ist das unbedenklich. Sofern das nicht öfters vorkommt (über Jahre hinweg). Das man aufgeregt ist, vor einem Date, das ist völlig normal. Da kann einem auch übel werden und man bekommt Bauchschmerzen. Nimm einfach Schmerzmittel. Das wird schon wieder. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?