Kann man sich in zwei Monate ändern?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ja in der Tat! 63%
Schon, aber ... 25%
Ne eher nicht ... 13%

10 Antworten

Ja in der Tat!

Ich war ein halbes Jahr im Ausland und hab mich da auch innerhalb von Wochen verändert. Teilweise auch völlig meine Meinung oder meinen Blickwinkel verändert, und auch ein bisschen meine Verhaltensweisen.

Ich glaube bestimmte (einschneidende) Erlebnisse können da durchaus einen großen Unterschied machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Schon, aber ...

vielleicht hat sich die Person eben nicht verändert sondern nur nach und nach ihr "wahres Gesicht" gezeigt. Besonders von schüchtern zu rebellisch - manche trauen sich erst mit der Zeit mehr aus sich rauszukommen.

Ja in der Tat!

Man kann sich verändern, aber nicht komplett, der Rahmen in dem man sich verändern kann ist von Geburt an vorgegeben, weswegen aus einer introvertierten Person niemand vollkommen extrovertierter werden kann, aber ein bisschen extrovertierter, genau so wie man die Tollpatschigkeit nur in einem Rahmen verändern kann, genau so wie man schon von Natur aus hilfsbereit sein kann oder nur an sich denkt.

Wenn sich jemand komplett verändert hat diese Person dir wahrscheinlich davor was vorgespielt oder diese Person hat sich z.B. für die verändert und fühlt sich damit sicher nicht ganz wohl.

Natürlich, so etwas nennt sich Entwicklung.

Das geht oft noch schneller. Nennt sich oft Pubertät. Kann aber auch so "passieren". Die Anlässe/Gründe dafür können vielfältig sein.

Was möchtest Du wissen?