Kann man sich in jemanden verlieben, den man im Internet kennen gelernt hat? *-*

20 Antworten

Über das Internet, ist sowas wirklich schwierig zu beurteilen. Es gibt Jungs, die haben in der Realität ein etwas grösseres Mundwerk, als im Chat. Und natürlich andersrum. Aber wiederum, achtet man im Internet eher darauf was derjenige schreibt. Also auf seine Art (/Charakter). Sei bei solchen Sachen über das Internet vorsichtig. Und treff dich bitte nur, wenn du dir wirklich bei ihm sicher bist!

Hab mich auch schon mehrmals "verliebt", also online. Macht Spaß, man hat nichts zu verlieren und kann "üben" fürs leben. Wichtig Dabei ist, eine grenze zu ziehen, wenn er/sie langsam immer tiefere, privatere Fragen stellt sofort abbrechen. InGame ist das natürlich noch einfacher, aber so im chat würde ich die Finger davon lassen, das sind diese alten Säcke die während sie mit dir schreiben siuch einen von der Palme wedeln! Igitt! Jetzt stell dir das mal vor wie der vorm PC hockt und du wirst NIE NIE wieder eine "Liebe" im Chat suchen!

  • Aber klaro, das kann man.

  • Man stellt Gemeinsamkeiten fest, gleiche Interessen, gleiche Hobbys, und hat eventuell den gleichen Geschmackssinn.

  • Man freut sich immer mehr auf die gemeinsame Kommunikation.

  • Ohne Optik ist da was, wo irgendwann im Bauch die Schmetterlinge anfangen zu Tanzen.

  • Wenn man solange miteinander gechattet hat, dann lernt man sich immer besser kennen, da kann urplötzlich der Funke überspringen, man ist immer mehr bei einem Chat aufgeregt.

  • Da man sich nicht gegenübersteht, ist man viel mutiger und selbstbewuster, kann sich über alles Austauschen.

  • Wenn die Sympatie und das Vertrauen sehr gross ist, dann geht es weiter mit SMS, dann lange und ausgiebige Telefonate.

  • Eine tolle Stimme inspiriert oft, man fragt sich was dahinter steckt!!!???

  • Es entwickelt sich stetig, bis ein Treff verabredet wird, dann weis man, ob die Schmetterlinge weiter Tanzen!!!

Besser hätte man es nicht beschreiben können! Ein fettes Däumchen von mir!

0

Was möchtest Du wissen?