Kann man sich in diesem Fall noch weiter wehren oder muss man es einfach akteptieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Garantie ist aus, Pech gehabt.

Gewährleistung (2 Jahre) bringt dir nichts da du beweisen müsstest dass der Fehler von Anfang an besteht. Kannst du aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olasch
03.09.2016, 23:07

ich hab nur 1 Jahr und nicht 2, sonst wäre ja alles kein Problem

0
Kommentar von sahov
03.09.2016, 23:08

Garantie ist 1 Jahr (freiwillige Leistung des Herstellers).

Gewährleistung sind 2 Jahre (gesetzlich geregelt).

2 verschiedene Dinge.
Egal, in deinem Fall bringt dir beides nichts mehr.

0

Was möchtest Du wissen?