Kann man sich in der Zweitwohnung nach Jahren anmelden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

... warum? Kein Mieter muß sich anmelden, wenn denn der Mietgegenstand gar nicht sein 1. Wohnsitz ist, so lese ich jedenfalls die Spielregeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalix
30.08.2016, 19:49

Man muss wohl auch einen Zweitwohnsitz anmelden. Dies haben meine Eltern natürlich nicht getan, da sie hier nicht wohnen. Laut Mietvertrag, bzw. Vermieterbescheinigung sind sie aber schon seit 5 Jahren Mieter hier. Sofern ich das richtig verstanden habe, ist es nicht von belang ob man in einer Wohnung wirklich lebt oder nicht. Wenn man eine gemietet hat muss man diese zumindest als Zweitwohnsitz anmelden. Dies wussten wir damals natürlich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?