Kann man sich im Beruf als Industriemechaniker schwer verletzen?

7 Antworten

Industriemechaniker ist ein Handwerklicher Beruf, bei dem man körperlich arbeitet. Ergo ist das Risiko, sich körperlich zu verletzen, höher als beispielsweise bei einem Bürostuhlakrobaten ;-)

Aber auch der kann während der Arbeitszeit verunfallen ...

Daher: Risiko ist relativ.

Wenn Du bei der Arbeit an / mit den Maschinen die Sicherheitsbestimmungen einhältst, wird es dabei  zu keinen schweren verletzungen kommen.

Ansonsten könntest Du Dich bei jeder Arbeit verletzen, z.B. Dir am Schreibtisch mit dem Bleistift ins Auge pieksen o.ä....

Duie meisten "Unfälle" passieren eh' zu Hause.

Wenn Du bei der Arbeit an / mit den Maschinen die Sicherheitsbestimmungen einhältst, wird es dabei  zu keinen schweren Verletzungen kommen.

Ansonsten könntest Du Dich bei jeder Arbeit verletzen, z.B. Dir am Schreibtisch mit dem Bleistift ins Auge pieksen o.ä....

Die meisten "Unfälle" passieren eh' zu Hause.

Was möchtest Du wissen?